Skoda Fabia (2015): Preise starten bei 11.790 Euro.

f0c275b3448b4f409e4c22bcc7504169 - Skoda Fabia (2015): Preise starten bei 11.790 Euro.

Die dritte Generation des Skoda Fabia mit geschärften Kanten steht ab dem 15.11.2014 beim Händler. Er will mit seinem Raumangebot, neuen Sicherheitsfeatures und nützlichen Alltags-Helferlein, wie zum Beispiel mit einem Handtaschen-Halter oder einem Eiskratzer im Tankdeckel – punkten.


Motor, Antrieb und Fahrleistungen.

In Sachen Telematik- und Sicherheitssysteme bedient sich der neue Fabia beim gerade gelifteten VW Polo. Alle Motoren des neuen Fabia erfüllen die Euro 6-Norm und werden mit einem Start-Stopp-System und Bremsenergierückgewinnung ausgestattet. Untern Strich sollen sie rund 17 Prozent weniger verbrauchen.
Vier Benzin-Motoren stehen zum Marktstart bereit: darunter ein 1,0-Liter-Dreizylinder mit 60 PS oder 75 PS sowie ein 1,2-Liter-TSI (Vierzylinder) wahlweise mit 90 oder 110 PS. Alle Modelle lassen sich auf der Webseite von Skoda bequem konfigurieren.

Galerie: Skoda Fabia (2015)

Skoda Fabia (2015)
Bild 1 von 24

Skoda Fabia (2015)

Die Beschleunigungswerte von 0 auf 100 Km/h reichen hier von 15,1 Sekunden und 160 Km/h Höchstgeschwindigkeit beim 60 PS-Dreizylinder, bis hin zu 9,4 Sekunden beim 1,2-Liter-TSI-Aggregat mit 110 PS und 196 Km/h maximale Höchstgeschwindigkeit. Die Höchstmotorisierung auf der Seite der Benziner hat einen kombinierten Verbrauch von 4,1 Litern/100 Kilometer.

Dieselmotoren gibt es natürlich auch: hier wartet der 1,4-Liter-TDI in den Leistungsstufen 75, 90 und 105 PS auf willige Zündschlüssel. Der kleinste Dieselmotor soll laut Skoda auf einen Durchschnittsverbrauch von 3,1 Litern pro 100 Kilometer verbrauchen und eine Beschleunigung von 0 auf 100 Km/h von 11,1 Sekunden aufweisen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 182 Km/h. Geschaltet wird serienmäßig über ein Sechsgang-Handschaltgetriebe oder optional über ein Doppelkupplungsgetriebe.

Maße und Gewichte.

Der Skoda Fabia bietet viel Platz für Insassen und ihr Gepäck. Der Fahrgastraum wird etwas länger und breiter als bisher, gleichzeitig erhalten Fahrer und Beifahrer mehr Kopffreiheit. Obwohl das neue Modell 8 Millimeter kürzer ist als der Vorgänger, wächst die Innenraumlänge um 8 Millimeter auf 1.674 Millimeter. Die Ellbogenbreite legt ebenfalls zu: vorne auf 1.401 Millimeter (plus 21) und hinten auf 1.386 Millimeter (plus 2).

Der Kofferraum des neuen Skoda Fabia
Der Kofferraum des neuen Skoda Fabia

Der Kofferraum ist mit 300 Litern ( 315 Liter ohne Reserverad) der größte im Segment – gegenüber seinem Vorgänger ist er um 15 Liter gewachsen. Bei umgeklappter Rücksitzbank steigt das Ladevolumen auf bis zu 1.150 Liter. Dank der großen, 1.098 Millimeter breiten hinteren Öffnung, der 1.915 Millimeter hoch öffnenden Heckklappe und der niedrigen Ladekante (659 Millimeter), fällt das Beladen leicht. Das Gewicht gegenüber dem Vorgänger reduzierte Skoda um 65 Kilogramm auf 1.055 Kilogramm. Das ist ein beeindruckendes Gewicht und gibt Raum für gute und effiziente Fahreigenschaften.

Preise starten ab 11.790 Euro.

Den neuen Skoda Fabia gibt es ab sofort zu einem Grundpreis von 11.790 Euro zu kaufen. Natürlich gibt es dafür nicht gleich die RS-Version, aber die wird in diesem Modelljahr ohnehin wegfallen – leider.

Fazit zum Skoda Fabia.

Der Skoda Fabia hat aller Voraussicht nach sehr gute Merkmale und Eigenschaften, die ihn seinen Preis wert sein lassen. Er ist leicht, greift auf ein bewährtes und hochqualitatives – nicht altes – Konzept der Volkswagen-Tochter zurück, ist günstiger als seine interne Konkurrenz und sieht mit seiner neuen Linie dazu noch besser aus, als ein Polo.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen