SsangYong baut Händlernetz in Deutschland aus

fcb175f036ee45f69f37976790dec64c - SsangYong baut Händlernetz in Deutschland aus

Noch ist das Angebot an Neufahrzeugen, die zum Kauf angeboten werden recht überschaubar. Doch die Modellpalette wächst stetig. Der koreanische Allradspezialist SsangYong setzt beim Ausbau des eigenen Händler- und Werkstättennetz in Deutschland vor allem auf ländliche Regionen. Derzeit gibt es hierzulande vier Modelle zu kaufen, sie haben alle eines gemeinsam: Einen günstigen Preis bei stetig besserer Sicherheits- und Komfortausstattung.


Preis und Leistung

Mit einem günstigen Preis und robusten Fahrzeugen setzt SsangYong auf eine interessante Strategie, um die Marke in Deutschland zu etablieren. Anstelle sich auf Ballungsräume und teure Showrooms in den großen Metropolen, wie beispielsweise in Berlin, zu setzten, fördert SsangYong den Ausbau vieler kleiner Händler auf dem Land. Denn dort findet man am besten neue Kunden für Allradfahrzeuge, wie sie von SsangYong bereits seit vielen Jahren hergestellt werden. Zudem lockt der Hersteller mit attraktiven Garantiezeiten.

Galerie: SsangYong Korando (2012)

SsangYong Korando (2012)
Bild 1 von 10

SsangYong Garantie

Je nach Modell erhält der Kunde eine verlängerte Fahrzeuggarantie von drei bis fünf Jahren oder einer Laufleistung von 100.000 Kilometern. Darüber hinaus haben alle Neufahrzeuge eine sechsjährige Garantie gegen Durchrostung. Der koreanische Hersteller hat in seine Produkte also ein ähnlich hohes Vertrauen, wie beispielsweise Kia Motors, die sogar sieben Jahre Garantie auf ihre Fahrzeuge geben.

  • Korando 5 Jahre/maximal 100.000 km
  • Rexton 3 Jahre/maximal 100.000 km
  • Rodius 3 Jahre/maximal 100.000 km
  • Actyon Sports 3+2/maximal 100.000 km

Interessantes zu SsangYong

SsangYong Motor befindet sich seit 2011 im mehrheitlichen Besitz der indischen Mahindra & Mahindra Limited. Der Name stammt vom koreanischen Wort für Zwillingsdrache ab, was man auch am Emblem auf den mächtigen SUV gut erkennen kann. Die Marke ist der viertgrößte koreanische Automobilkonzern und auf Wachstumskurs in Europa und den USA. Die Firma wurde ursprünglich als Ha Dong-hwan Motor Workshop im Jahre 1954 gegründet und baute Jeeps für die US-amerikanische Armee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen