Tesla Modell S (2011)

a038467fcdd742faa12a12872a3b9162 - Tesla Modell S (2011)

Elektroauto: Teslas Model S tritt an, um Zukunftsträume zu erfüllen: Eine abgasfreie Großraum-Serienlimousine in edelstem Design, die in puncto Komfort und Reichweite keine Wünsche offen lässt – geht das? Einem Auto, das schon zwei Jahre vor seiner Serienfertigung Millionenumsätze macht, scheint alles möglich. Ob das noble Tesla Elektroauto halten kann, was es verspricht, werden wir spätestens 2011 erfahren.


Tesla Modell S (2011)

Tesla Elektroauto: Zukunft und Tradition vereint

Das Äußere des Tesla Model S zeigt unverkennbare Ähnlichkeit mit Modellen der britischen Nobelmarke Aston Martin. Diese Hommage an den britischen Autobauer signalisiert wohl, dass die Tesla-Entwickler nicht nur einen hohen Anspruch an die Fahrleistung ihres Produktes stellen, sondern sich auch in einer Tradition von Fahrzeugbauern sehen, denen das Beste eben gut genug ist.

Galerie: Tesla Modell S 2011

Tesla Modell S 2011
Bild 1 von 5

Zukunftsfähig zeigt sich das Antriebssystem: Das Tesla Elektroauto punktet mit einem leistungsstarken Elektroantrieb, der den geräumigen Viertürer in nur sechs Sekunden auf Tempo 100 beschleunigt.

Für die Energiespeicherung stehen mehrere Optionen zur Verfügung, die sich im späteren Serienmodell wohl bei der Preisgestaltung bemerkbar machen werden: Wahlweise 260, 360 oder im Höchstfall 480 Straßenkilometer kann das Tesla Elektroauto mit dem jeweiligen Lithium-Ionen-Akkupaket zurücklegen – das ermöglicht Spielräume für Pendler und Langstreckenfahrer.

Raum für komfortables Fahren

Als wahres Platzwunder erweist sich der Tesla in der Raumaufteilung. Zwei Kofferräume – einer vorn, einer hinten – und eine geräumige Kabine bieten Platz für bis zu sieben Passagiere mit Gepäck. Möglich wird dies durch den raumsparend im Boden des Fahrzeugs untergebrachten Elektromotor, der die Hinterachse antreibt. So bleibt nicht nur eine Menge Platz für die Insassen, sondern der ohnehin recht flach gebaute Tesla Model S gewinnt ein zusätzliches Plus an Straßenlage und Fahrdynamik.

Ob das Tesla Elektroauto allerdings wie geplant 2011 serienmäßig vom Band rollen darf, steht trotz hunderter Vorbestellungen und Anzahlungen im zweistelligen Millionenbereich noch in den Sternen, denn Tesla braucht Kredite, um das ehrgeizige Vorhaben zu finanzieren. So hat der schnittige Zukunftstraum seinen Preis: um 57.000 US-Dollar (ca. 42.000 Euro) soll der Elektro-Serienwagen kosten.

Technische Daten Tesla Modell S

Preis: 42.000 ?
Verbrauch: —
CO2 Emission: —
Typ: Elektroauto
Leistung: — PS
Drehmoment: — Nm
Beschleunigung 0-100 km/h: — Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: — km/h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen