Toyota Versio 1.6 D-4D: Neue Motoren für das Modelljahr 2014

4785e7704587436d96f7b85c6d85c187 - Toyota Versio 1.6 D-4D: Neue Motoren für das Modelljahr 2014

Mehr als ein Jahrzehnt ist der Toyota Verso auf dem Markt, seit 2009 wird das in Europa etablierte Modell als klassischer Van in Kombiform erfolgreich vermarktet. Mit der aktuellen Variante, die seit 2013 auf dem Markt ist und speziell für europäische Bedürfnisse konzipiert wurde, möchte Toyota auch erfolgreich durchs neue Jahr gehen und vertraut hierbei auf eine Erweiterung der Motorenpalette.


Toyota Versio 1.6 D-4D: Neue Motoren für das Modelljahr 2014
Toyota Versio 1.6 D-4D: Neue Motoren für das Modelljahr 2014

Der Turbodiesel 1.6 D-4D verbindet eine attraktive Dynamik mit einem sparsamen Verbrauch und dürfte den Vorlieben vieler europäischer Kunden entsprechen. Natürlich nutze der Hersteller die Gelegenheit, um den Toyota Verso im Innenraum reizvoller auszustatten, beispielsweise mit einem neuartigen Multimedia-System.

Galerie: Toyota Verso (2014)

Toyota Verso (2014)
Bild 1 von 10

Erweiterung speziell für den europäischen Markt

Europäische Fahrzeughalter achten verstärkt auf geringe Verbrauchs- und Emissionswerte, ohne dass die Dynamik ihres Vans hierunter leiden sollte. Genau diesem Profil entspricht der neue Motor des Toyota Verso, der als Dieselmodell neue Maßstäbe in der sparsamen Nutzung setzt.

Als Turbodiesel mit 1,6 Litern Hubraum ist der Van bei weitem kein klassisches Stadtfahrzeug mehr und grenzt sich von typischen Crossover-Modellen der Konkurrenz ab. Auch im Design setzt der neue Toyota Verso auffällige Akzente, beispielsweise durch die Lackierung in Bronze Metallic oder die Leichtmetallräder mit 17 Zoll Durchmesser.

Toyota erweitert die Motorenpalette des Verso
Toyota erweitert die Motorenpalette des Verso

Kleine und nützliche Neuheiten im Innenraum

Was die Weiterentwicklung im Fahrzeuginneren des Toyota Verso angeht, ist der japanische Hersteller seiner etablierten Linie nahezu komplett treu geblieben. Eine wesentliche Aufwertung findet durch das Toyota Touch2 als Audio- und Multimediasystem statt, um längere Fahrten mit den richtigen Medien deutlich angenehmer zu gestalten.

Zusätzlicher Komfort entsteht durch den minimal größeren Sitzabstand, so dass sich gerade auf längeren Reisen mehr Freiräume nutzen lassen. Wie bei den bislang etablierten Modellen sorgt der Toyota Verso für eine äußerst intelligente Nutzung des Innenraums, die bei seinen kompakten Abmessungen überraschen. Die neue Dieselvariante des Toyota Verso steht in Kürze serienmäßig zu Bestellung und Kauf bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen