Neue Mercedes A-Klasse: Preise

f35226de9d5b4c05962721116f478da9 - Neue Mercedes A-Klasse: Preise

Jetzt ist die Katze aus dem Sack, im September kommt die neue Mercedes A-Klasse auf den Markt, bestellt werden kann jetzt schon, um sich ein Modell gleich zu Beginn der Markteinführung zu sichern. Die Preise für das Einsteigermodell, der Mercedes A-Klasse 180 BE beginnen bei 23.978,50. Das teuerste Modell auf der Preisliste der neuen A-Klasse ist der A 250 Sport, der aus der Feder von hauseigenen Werkstuner AMG stammt.


Ausstattungslinie AMG Sport

Die AMG Version der neuen A-Klasse bildet die preisliche Spitze mit 36.860,25 Euro, wie immer lässt der Preis noch viel weiter nach oben schrauben, wenn man anfängt einige Kreuzchen beim Konfigurieren eines Neuwagens zu setzen. Das Spitzenmodell wird von einem knapp Zweiliter großen Benzinmotor befeuert, der Motor leistet satte 211 PS (155 kW). Der CO2 Ausstoß wird laut technischen Daten mit 148 Gramm pro gefahrenen Kilometer angeben.

Galerie: Mercedes A-Klasse (2013)

Mercedes A-Klasse (2013)
Bild 1 von 10

Das Einsteigermodell der neuen A-Klasse

Wesentlicher günstiger ist das Einsteigermodell der neuen A-Klasse, der Mercedes Benz A 180 BE. Die Abkürzung BE steht für Blue EFFICIENCY, es kostet 23.978 Euro in der Grundausstattung. Im Inneren arbeitet ein 122 PS (90 kW) starker Benzinmotor mit 1,6 Litern Hubraum.

Auch im Jahr ihres Modellwechsels erfreut sich die A-Klasse großer Beliebtheit: Im ersten Quartal 2012 konnte die Baureihe einen deutlichen Zuwachs von 17% im Vergleich zum Vorjahr verbuchen. Besonders stark nachgefragt ist die A-Klasse bei Kunden in Europa, allen voran steht der Heimatmarkt Deutschland, gefolgt von Großbritannien, Italien und Frankreich.

Preisliste der Zusatzausstattungen der neuen A-Klasse

Immer mehr Komfort- und Sicherheitssystem aus den Oberklassemodellen, finden ihren Weg in die günstigeren Modelle der Hersteller. Das ist beim neuen A-Klasse Benz nicht anders. Einige Highlights der Ausstattungsliste sind das Intelligent Light System für 1666 Euro, die Memory-Funktion in den elektrisch verstellbaren Vordersitzen mit für 398,65 Euro oder eine mit Kunstleder bezogene Instrumententafel für 1249,50 Euro. Insgesamt drei Ausstattungslinien biete die Marke mit dem Stern an, in denen bereits sinnvolle Zusatzpakete geschnürt wurden, die in Kombination einen preislichen Vorteil bieten.

Die A-Klasse verkauft sich nach wie vor gut

Obwohl schon lange bekannt war, das Mercedes Benz in diesem Jahr eine neue A-Klasse auf den Markt bringen wird, verkaufte sich die Vorgängerversion nach wie vor sehr gut. Im ersten Quartal 2012 setzte Daimler in dieser Modellreihe 17 Prozent mehr gegenüber dem Vorjahr. Die erfolgreichsten Märkte sin Deutschland, Großbritannien, Italien und Frankreich. Auch als Gebrauchtwagen dürfte die Vorgängerversion nach wie vor reges Interesse erzeugen und uns noch über viele Jahre hinweg treu bleiben.

Weblinks: Neue Mercedes A-Klasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen