VW California Ocean: Was kann das Wohnzimmer auf Rädern in der Top-Ausführung?

5093ddc2dcdd4dfabcf7529be6841d48 - VW California Ocean: Was kann das Wohnzimmer auf Rädern in der Top-Ausführung?

Erste Antwort: viel. Belassen wir es bei dieser Einschätzung? Könnten wir guten Gewissens, machen wir aber nicht. Denn die Reisemobilbranche verzeichnet einen Zulassungsrekord nach dem anderen und Volkswagen Nutzfahrzeuge führt mit der T-Modellreihe eine lange Tradition im Reisemobilbereich. Auch die sechste Generation der Buslegende ist mit zahlreichen nützlichen und durchdachten Funktionen ausgestattet. Wir haben uns die neue Top-Version VW California Ocean in den möglichen Ausführungen Blue, Red und Grey einmal genauer angeschaut.


VW California Ocean Blue und Red sind die Luxus-Camper

Die Beste Ausstattung sowie den höchsten Stilfaktor haben die VW California Ocean Blue und Red-Varianten. Mit einem Grundpreis von 65.000 Euro sind sie auch nicht gerade leicht erschwinglich. Da kann man schon etwas erwarten – und das bietet Volkswagen Nutzfahrzeuge – neben einem preislich interessanten Ausstattungsvorteil – auch.

Galerie: Details VW California Ocean T6

Details VW California Ocean T6
Bild 1 von 16

Details VW California Ocean T6

Neben LED-Scheinwerfern erhalten die farbigen Ocean-Modelle mitunter ein elektrohydraulisches Aufstelldach, dunkel eingefärbte Rückleuchten, Privacy-Verglasung, ein Chrompaket, 17 Zoll große Leichtmetallfelgen, Komfortbeleuchtung und viel Alcantara, Teppich und Holzdekore im Interieur. 

Holzboden im VW California Ocean Blue und Red

Neben der Zweifarblackierung und dem Faltenbalg in Modellfarbe wird auch der Boden edler: ein Holzdekor – wahlweise dunkel oder hell ausgeführt – sorgt für Wohnzimmer-Atmosphäre. Wem das zu kalt ist, kann einen angepassten Teppich darüber legen.

Das elektrohydraulische Dach ist schnell aufgestellt. Dort erwartet einem ein richtiger Lattenrost mit Matratze sowie seitlich zu öffnende Elemente, die mit einem Fliegennetz davor geschützt sind. Zudem gibt es auch ein dimmbares LED-Licht.

Bis ins Detail durchdachte Lösungen

Man merkt, dass Volkswagen Nutzfahrzeuge eine sehr lange Camping-Tradition pflegt. Man spürt auch, dass sich die Ingenieure bei jeder Modellgeneration auf’s Neue sich Gedanken machen. Gedanken für Detaillösungen aller Art: ob das nun die Klappstühle in der Heckklappe, der Klapptisch in der seitlichen Schiebetür oder die Schranklösung im Kofferraum ist.

Das meiste ist in dieser Ausstattungsvariante genau dort, wo man es als Camper benötigt. Für Details gibt es unser Video.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen