VW Golf Cabrio verbraucht nur 4,4 Liter Diesel mit BlueMotion Technologie

752fb617059340f8b6b51e63dfcd4442 - VW Golf Cabrio verbraucht nur 4,4 Liter Diesel mit BlueMotion Technologie0acfd7440ab6446285c569f05d3d9408 - VW Golf Cabrio verbraucht nur 4,4 Liter Diesel mit BlueMotion Technologie

Der Sommer kommt und VW bringt endlich ein neues Cabriolet des beleibten VW Golf auf den Markt. Der Mitteklassewagen von VW wird mit vier Motorvarianten angeboten, drei Benziner und ein Dieselaggregat stehen zur Auswahl. Die Preise des neuen Golf Cabriolet bewegen sich zwischen 23.625 bis 27.175 Euro. Im besten Fall verbraucht das Golf Cabrio nur 4,4 Liter Diesel.


BlueMotion Technologie für das neue Golf Cabrio 2011

Besonders sparsame Modelle heißen bei Volkswagen BlueMotion, auch beim neuen VW Golf Cabriolet kommt dieses Technologiebündel zum Einsatz. Der 77 kW (105 PS) starke TSI Benzinmotor mit BlueMotion Technologie verbraucht laut Herstellerangaben nur 5,7 Liter im kombinierten Fahrzyklus. Natürlich erfüllt der Benzindirekteinspritzer die EU-5 Abgasnorm. Für den Standardsprint von 0 auf 10 km/h lässt sich das neue Golf Cabrio mit diesem Motor allerdings 11,7 Sekunden Zeit, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 188 km/h.

Sparsame Diesel

Sparsamer und spritziger ist der Dieselmotor mit BlueMotion Technologie. Der durchschnittliche Verbrauch des Golf Cabrio mit 1,6 Liter großen TDI-Motors, beträgt laut Volkswagen nur 4,4 Liter auf 100 Kilometer. Das ist zwar ein guter Wert, doch der kürzlich vorgestellte VW Passat mit BlueMotion Technologie begnügt sich trotz seiner größeren Ausmaße und dem höheren Gewicht mit rund 0,3 Litern weniger – unverständlich.

Um aus dem Stand heraus auf Tempo 100 km/h zu beschleunigen, braucht das Diesel Cabriolet mit nur 8 Sekunden rund drei Sekunden weniger als der oben genannte Benziner und das bei besseren Verbrauchswerten. Start-Stop-Automatik ist exklusiv für die BlueMotion Technologie Modelle verfügbar und kann optional bestellt werden, den anderen Modellen bleibt sie weiterhin vorenthalten.

VW Golf Cabrio 2011 Preisliste

Mit einem Preis von 26.175 Euro ist der Golf Diesel sicherlich das interessanteste Modell in der aktuellen Palette. Die VW Golf Preisliste bietet zahlreiche aufpreispflichtige Extras, mit denen man den Wagen seinen Wünschen entsprechend Individualisieren kann. Das Teuerste ist das Performance Paket. Da es sich auf rein optische Veränderungen beschränkt ist der Name etwas irreführend. Bi-Xenon Scheinwerfer, Drei-Speichen-Lenkrad und elektrische Helfer wie Regensensor und Scheibenreinigungsanlage sind zwar bequem, gehen aber zulasten des Durchschnittsverbrauches, wie stark, muss ein Golf Cabrio Test erst zeigen. Für einen detaillierten Überblick zu allen Extras und den Preisen der verfügbaren Modelle bieten wir hier einen Download der gesamten VW Preisliste für das Golf Cabrio 2011 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen