VW Passat Variant BlueTDI- Genügsamer Diesel mit intelligenter Technik

6bf1776d8c2d4063adfedf92e1a75bae - VW Passat Variant BlueTDI- Genügsamer Diesel mit intelligenter Technik

Ab sofort ist der Volkswagen Passat Variant BlueTDI in drei Ausstattungsvarianten ab 30 020 Euro erhältlich. Das aktuelle Facelift wurde der Modellpalette Volkswagens angepasst und erinnert an Golf, Jetta, Phaeton & Co. Als eine Mischung derer könnte man auch das Konzept des neuen Passat Variant beschreiben, denn das Fahrzeug kombiniert Komfort, Eleganz und Umweltbewusstsein gleichermaßen.


VW Passat Variant BlueTDI- Genügsamer Diesel mit intelligenter Technik
VW Passat Variant BlueTDI- Genügsamer Diesel mit intelligenter Technik

Abgasnorm Euro 6 erfüllt: Geringe Stickstoff-Emissionen und genügsamer Verbrauch

Dank deutlich reduzierter Stickoxid- und CO2-Emissionen sowie einem genügsamen Verbrauch erfüllt der VW Passat Variant Blue TDI die Abgasnorm Euro 6. Grundlage für den geringen Stickoxid-Ausstoß bilden die AdBlue-Einspritzung und ein zweiteiliger SCR-Katalysator, welcher Ammoniak und Stickoxide in harmlosen Stickstoff umwandelt.

Galerie: VW Passat Variant

VW Passat Variant
Bild 1 von 13

Ein 2,0 Liter-Diesel-Aggregat leistet 103 kW (140 PS), laut Hersteller beträgt der kombinierte Verbrauch 4,7 Liter, auch außerorts benötigt der genügsame BlueMotion-Motor dank Start-Stopp-Automatik, Reduzierung des Luftwiderstandes und der Anpassung der Getriebeübersetzung lediglich vier Liter pro 100 Kilometer. Der kombinierte CO2-Ausstoß fällt mit 123 Gramm pro Kilometer gering aus.

VW Passat Variant BlueTDI: Drei Ausstattungsvarianten und viele Extras

Drei Ausstattungsvarianten – Trendline, Comfortline und Highline – stehen zu einem Preis ab 30 020 Euro zur Wahl. Dabei sind im Modell Trendline serienmäßig die Klimatisierungsanlage „Climatic“, die Multifunktionsanzeige „Plus“, Tagfahrlicht und weitere Annehmlichkeiten enthalten. Das serienmäßige Sicherheitspaket umfasst das elektronische Stabilisierungsprogramm ESP inklusive Antiblockiersystem mit Bremsassistent, ASR, EDS, MSR und Gespannstabilisierung. Außerdem ist ein Kopfairbag-System serienmäßig für alle Plätze installiert, zusätzlichen Schutz bieten Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer. Mehr Komfort und Ausstattung bieten die Varianten „Comfortline“ ab 32 275 Euro und „Highline“ ab 34 725 Euro, hier sind unter anderem Komfortsitze aus Leder, in gebürstetem Aluminium gehaltene Dekoreinlagen in der Mittelkonsole, zahlreiche Ablagefächer und ein umfangreiches Navigations- und Multimediapaket enthalten.

Seit Jahren ist der VW Passat Variant fest im Kombi-Segment etabliert. Mit dem VW Passat Variant BlueTDI gelingt Volkswagen nun ein rundum gelungenes Fahrzeug mit einem hohen Maß an Komfort, Flexibilität und umweltbewusster, intelligenter Technik. Durch die umfangreiche Ausstattungspalette werden Oberklasse-Ambitionen offenbart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen