Wohnmobile 2014: Kastenwagen ab rund 39.000 Euro

a7347891b515459ca80d3150f771b199 - Wohnmobile 2014: Kastenwagen ab rund 39.000 Euro

Cristall Vacanza Camper

Aus England kommt der neue Cristall Vacanze Camper der auf dem erst kürzlich eingeführten Nissan NV 200 basiert. Mit 39.900 Euro verlangt der Hersteller einen stolzen Preis für seinen Umbau des nur 4,40 langen Vans. Im Aufstelldach befindet sich eine Doppelbett du zwei weitere Schlafplätze können durch umklappen der zweiten Sitzreihe geschaffen werden. Serienmäßig sind ein Boiler, eine Toilette und eine Klimaanlage verbaut. Sogar eine Küchenzeile hat Cristall in den engen Bauraum gepackt. Damit ist das Wohnmobil zwar clever gebaut und der Platz perfekt ausgenutzt worden, doch der Preis für die Anzahl anKompromissen ist schon happig.


Kastenwagen Cristall Vacanza
Kastenwagen Cristall Vacanza

Weinsberg CaraBus 601 MHQ Kastenwagen mit Hochdach

Auch Weinsberg gibt es schon ewig auf dem Markt, schon vor mehr als 30 Jahren baute der Hersteller Mercedes-Benz 207d zu Wohnmobilen aus, von denen noch relativ viele heute zu kaufen sind. An die Qualität kann man also viele Erwartungen stellen. Der neue Weinsberg CaraBus 601 MHQ Kastenwagen hat einen Fiat Ducato als Basis und ist ab 39,870 Euro zu kaufen. Bis zu vier Personen finden einen festen Schlafplatz im neuen Wohnmobil, zwei davon als Hubbett, das tagsüber einfach im Dach verschwindet und für eine tolle Stehhöhe sorgt und zwei weitere Schlafplatze als Etagenbett im Heck. Für Familien mit einem etwas kleineren Budget sicherlich ein gute Alternative.

Weinsberg Carabus 601MQH
Weinsberg Carabus 601MQH

Karmann Dexter GO! 600

Ab 39.900 Euro gibt es mit dem Dexter GO! 600 von Karmann ein neues Modell im beliebten Segment der Kastenwagen. Mit 5,99 Länge macht der Dexter wenig Probleme bei der Parkplatzsuche und gehört oft noch in die preisgünstigere Kategorie der PKW auf Fähren im Urlaub. Die Fahrerhaussitze lassen sich nach hinten drehen und unterhalb der aufstellbaren Betten gibt es reichlich Stauraum. Der Sanitärbereich kann mit einer geräumigen Dusche punkten und befindet sich in der Fahrzeugmitte.

Karmann Dexter GO600
Karmann Dexter GO600

Knaus BoxStar Road You&ME

Wer nur mit 2 Personen auf Reisen geht wird mit dem neuen Kaus BoxStar Road You&ME glücklich werden können. Geschlafen wird im Heckbett, das quer zur Fahrtrichtung eingebaut wurde und hinter Sanitärbereich und Küchenzeile verschwindet. Die Preise für den kompakten Kastenwagen beginnen bei 39.680 Euro Als Basisfahrzeug dient, wie so oft im Wohnmobilsektor, ein Fiat Ducato. Gegenüber der seitlichen Schiebetür, dort wo sonst oft eine Sitzbank positioniert wird, befindet sich ein durchdachtes Schranksystem mit integrierter Tischplatte, die bei Bedarf einfach herausgezogen wird. Die beiden Sitze im Fahrerhaus nach hinten gedreht, findet man für ein Essen in bequemer Sitzposition ausreichend Platz. Trotz einer Länge von nur 5,41 Meter gibt es ein Raumbad mit komplett separater Duschkabine.

 

Knaus BoxStar Road You&ME
Knaus BoxStar Road You&ME

Köhler Sunvan P 20

Der Köhler Sunvan P20 hat den VW T5 als Basisfahrzeug und greift somit direkt die Originalausbauten des Volkswagenkonzern als VW California an. Mit Hub-/Aufstelldach und umgeklappten Sitzen bietet der Köhler Sunvan Schlafgelegenheiten für bis zu vier Personen. Die Küchenzeile mit Gasheizung befindet sich direkt hinter dem Fahrersitz und wird vom umgebauten Bett komplett umschlossen. Mit dem 102 PS starken VW T5 Dieselmotor kostet der Kastenwagen stolze 42.870 Euro.

La Strada Regent L

Der La Strada Regent L fällt als Hochdach Kastenwagen mit einem Preis von 65.125 Euro recht hochpreisig aus. Der Hauptgrund dafür dürfte im Basisfahrzeug, einem Mercedes Sprinter und dem üppigen Sanitärbereich liegen. Der Sanitärbereich befindet sich im Heck des La Strada Regent L und geht über die gesamte Fahrzeugbreite, sogar eine separate Duschkabine haben die Designer in den Kastenwagen gesteckt. Ähnlich wie bei den alten James Cook Modellen schläft man im Hochdach, dafür ein einer Liegefläche von immerhin 1,40 auf 2 Metern. Um ins Bett zu kriechen muss man über eine Leiter nach oben klettern. Das bietet zwar vergleichsweis viel Bewegungsfreiheit im Innenraum des La Strada Regent L, doch dürfte viele Kunden vom Kauf abhalten.

 

La Strada Regent L - Kastenwagen
La Strada Regent L – Kastenwagen

Ein Gedanke zu „Wohnmobile 2014: Kastenwagen ab rund 39.000 Euro

  • 21. September 2014 um 21:55
    Permalink

    Bitte um Zusendung von Prospekten über Ihre 5,41m langen Kastenwagen zu meinen Händen an folgende Adresse:
    Vosshagen 3
    42499 Hückeswagen
    Mit Dank und freundl. Grüßen
    R. Guski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen