Yamaha Grizzly 350 4WD

Mit dem Grizzly 350 4WD bietet der japanische Hersteller Yahama eines seiner beliebtesten Allradmodelle unter den ATVs, die gerade im gewerblichen Umfeld durch Leistungsstärke und Effizienz überzeugen möchten. Der kompakte Quad verbindet dabei eine hohe Wendigkeit mit guten Motorenleistungen, die stabile Radaufhängung macht den Grizzly 350 WD zudem absolut offroad-tauglich.


Yamaha Grizzly 350 4WD (2012)
Yamaha Grizzly 350 4WD (2012)

Preis und Verbrauch

Für das allradbetriebene Modell des Yamaha Grizzly 350 sind knapp 7.000 Euro zu investieren. Das Modell bietet einen Tankinhalt von 13,5 Litern sowie einen Öltank mit 3,1 Litern Fassungsvermögen. Der Verbrauch des stärker motorisierten Modells beläuft sich auf ca. vier Liter pro 100 Kilometer, wobei die Art der Geländeform wesentlich in die Verbrauchswerte einspielt. Angaben über CO2-Emissionen des Grizzly 350 WD macht der Hersteller nicht.

Galerie: Yamaha Grizzly 350 4WD (2012)

Yamaha Grizzly 350 4WD (2012)
Bild 1 von 10

Motor und Antrieb

Serienmäßig ausgeliefert wird der Yamaha Grizzly 350 WD mit einem Einzylinder-Motor als Viertakter mit zwei Ventilen. Der Hubraum des luftgekühlten Motors liegt bei 348 ccm, der Antrieb bietet die Flexibilität, zwischen einer Allradvariante und dem klassischen Hinterradantrieb hin- und herzuschalten. Als Leistung stellt der Grizzly 350 WD bis zu 46 PS zur Verfügung, die im Stadtverkehr ebenso wie in Forst- und Betriebsgeländen zum Einsatz gebracht werden können.

Fahrleistungen

Klassische Angaben über die Spitzengeschwindigkeit oder das Hochbeschleunigen werden modellgemäß durch den Hersteller nicht vorgenommen. Im Fahrwerk überzeugt der Grizzly 350 WD durch seine hochwertige und gut gefederte Einzelradaufhängung sowie zwei hydraulische Scheibenbremsen vorne und eine hochwertige Trommelbremse hinten.

Fazit: Yamaha Grizzly 350 4WD

Der Yamaha Grizzly 350 WD ist das richtige Quad für alle, die schwerere Arbeiten mit ihrem Fahrzeug verrichten müssen und dennoch höchste Wendigkeit und Flexibilität erwarten. Für Zuglasten im kleinen und mittleren Gewichtsbereich geeignet, überzeugt der Grizzly 350 WD durch seine Flexibilität in der Antriebsart und Leistungswerte, die für das Segment hochwertiger ATVs bereits im stattlichen Bereich liegen.

Weblinks: Yamaha Grizzly 350 4WD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen