Yamaha YFM700R

Die Yamaha YFM700R ist das Topmodell des japanischen Konzerns im Segment der Freizeit-Quads, in Deutschland kostet es mindestens 8.895 Euro zuzüglich Nebenkosten. Im Vergleich zum Vorgängermodell, der Yamaha YFM600R, wurden Optimierungen im Bereich Motor, Fahrwerk und Abstimmung vorgenommen. Praktisch: Das LED-Display informiert über wichtige Fahrzeugdaten.


Yamaha YFM700R in Action
Yamaha YFM700R in Action

Preis und Verbrauch

Die unverbindliche Preisempfehlung des Yamaha YFM700R gibt der Hersteller mit 8.895 Euro an, hinzu kommen noch Nebenkosten. Der Tankinhalt beträgt elf Liter, Verbrauch und somit Reichweite sind abhängig von persönlicher Fahrweise, Körpergewicht und Untergrundbeschaffenheit.

Galerie: Yamaha YFM700R (2012)

Yamaha YFM700R (2012)
Bild 1 von 10

Motor und Antrieb

Der 1-Zylinder-4-Takt-Einspritzmotor ist das leistungsstärkste Modell Yamahas im Segment der Freizeit-Quads. Aus 686 ccm Hubraum leistet die Yamaha YFM700R bis zu 35 kW (48 PS), als Getriebe wird ein 5-Gang-Getriebe mit Rückwärtsgang verbaut.

Über die Hinterachse erfolgt die Kraftübertragung (2WD). Laut Hersteller beträgt die Höchstgeschwindigkeit zwischen 120 und 130 km/h. Die Niederdruck-Gasdruckstoßdämpfer sind frei einstellbar.

Fahrleistungen

Bis zu 130 km/h kann die Yamaha YFM700R erreichen. Damit ist das Quad das schnellste in der Klasse der Freizeit-Quads, was natürlich am leistungsstarken Motor (35 kW / 48 PS) liegt. Um das Fahrverhalten zu verbessern, hat Yamaha das Quad im Vergleich zum Vorgänger, der Yamaha YFM600R, breiter und länger gestaltet.

Die Yamaha YFM700R ist nun 1.130 mm hoch, 1.170 mm breit und 1.845 mm lang, kommt dabei auf ein Trockengewicht von 180 Kilogramm (192 Kilogramm im fahrbereiten Zustand). Ein geringes Gewicht ist durch das Aluminium-Stahl-Hybrid-Chassis möglich. Die Zweikolben-Bremszangen hinten sorgen für spürbar mehr Bremskraft.

Fazit: Yamaha YFM700R

Die Yamaha YFM700R ist das leistungsstärkste Quad im Freizeit-Segment. Ein zuverlässiger und leistungsstarker Motor, ein hohes Drehmoment, Leichtbaukomponenten und die insgesamt bewährte Technik können überzeugen.

Ab 8.895 Euro kann man das Quad in Deutschland kaufen. Für Design-Freunde steht die Yamaha YFM700R Special Edition beim Händler, diese ist streng limitiert und verfügt über eine Speziallackierung und weitere exklusive Extras, ist aber technisch identisch zur Yamaha YFM700R.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen