Yamaha YFZ450

Mit der Yamaha YFZ450 verspricht der Hersteller einen günstigen Einstieg in den Quad-Rennsport. Dabei sollen ein starkes Drehmoment, überdurchschnittliches Handling, hydraulische Scheibenbremsen vorne und hinten, leichte Dirt Free-Aluminium-Räder und ein leistungsstarker Motor überzeugen können.


Yamaha YFZ450 (2012)
Yamaha YFZ450 (2012)

Das umfangreiche Zubehörpaket verspricht eine gute Individualisierbarkeit. Nicht nur für Rennsport-Anfänger eignet sich dieses Sport-Quad, sondern auch für Fortgeschrittene. Ab 6.995 Euro zuzüglich Nebenkosten ist die Yamaha YFZ450 in Deutschland erhältlich.

Galerie: Yamaha YFZ450 (2012)

Yamaha YFZ450 (2012)
Bild 1 von 10

Preis und Verbrauch

In Deutschland kostet die Yamaha YFZ450 in der Farbvariante Yamaha Black gemäß der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers 6.995 Euro zuzüglich Nebenkosten. Der Tankinhalt beträgt zehn Liter, die tatsächliche Reichweite ist stark von Untergrund, Witterung und persönlicher Fahrweise abhängig.

Motor und Antrieb

Das Herzstück der Yamaha YFZ450 ist ein flüssigkeitsgekühlter 1-Zylinder-4-Takt-Motor, dieser verfügt über 449 cmm Hubraum und einer Maximalleistung von bis zu 36 kW (49 PS). Den charakteristischen Sound der Yamaha YFZ450 wissen Liebhaber zu schätzen. Das 5-Gang-Schaltgetriebe besitzt einen Rückwärtsgang, die Kraftübertragung erfolgt über die Hinterräder (2WD).

Fahrleistungen

Die Yamaha YFZ450 verfügt über Optimierungen, die das Fahrverhalten verbessern sollen. Dazu zählt das Aluminium-Stahl-Hybrid-Chassis, welches das Gewicht ohne Stabilitätsverlust reduzieren soll. Außerdem sollen hydraulische Scheibenbremsen vorne und hinten gute Verzögerungswerte sicherstellen.

Durch die Massenzentralisierung und die progressiv gewickelten Stoßdämpferfedern vorne und hinten soll die Stabilität erhöht werden. Durch die Gewichtsreduzierung an der Vorderachse sollen Ermüdungserscheinungen verringert werden. Fahrbereit wiegt die Yamaha YFZ450 173 Kilogramm.

Fazit: Yamaha YFZ450

Die Yamaha YFZ450 ermöglicht den günstigen Einstieg in die Welt der Sport-Quads. Die Gewichtsoptimierung sorgt für mehr Wendigkeit und Fahrkomfort. Ein hohes Maß an Individualisierung kann durch das große Zubehörsortiment erreicht werden.

Der Fokus der Yamaha YFZ450 liegt klar im Wettbewerbssport, allerdings kann das Fahrzeug auch mit Straßenzulassung eingesetzt werden. Die Yamaha YFZ450 ist bei Liebhabern für ihren satten Sound bekannt und ist insgesamt ein leistungsstarkes, gut individualisierbares Sport-Quad für den Wettbewerbssport oder die Straße.

Weblinks: Yamaha YFM700R Special Edition

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen