Der neue BMW 7er 730d: Fernsteuerung per Autoschlüssel.

e1a61f22edda4e0d863157f6a16270c6 - Der neue BMW 7er 730d: Fernsteuerung per Autoschlüssel.

Mit dem neuen BMW 7er stellt BMW entwickelt BMW das Oberklasse-Segment konsequent und maßgeblich weiter. Der neue BMW 7er ist deutlich leichter, verfügt über eine neue Motorengeneration und besitzt Technologien, die in diesem Segment einzigartig sind. Um nur eine zu nennen: man kann seinen BMW 7er jetzt fernsteuern. Mit der Bitte um Verzeihung der folgenden umgangssprachlichen Formulierung, aber: wie cool ist das denn bitte?!


Preis und Verbrauch

Den neuen BMW 7er 730d können Käufer ab einem Basispreis von 81.900 Euro erwerben. Bislang ist das auch der günstigste Einstieg beim BMW 7er überhaupt. Zum Vergleich: Der Grundpreis des BMW 740d xDrive liegt bei 92.800 Euro – der des bislang teuersten BMW 7er, 750Li xDrive, bei 112.700 Euro.

Galerie: Der neue BMW 7er

Der neue BMW 7er
Bild 1 von 21

Der neue BMW 7er

Mit einem minimalen kombinierten Verbrauch von 4,5 Liter/100 Kilometer im NEFZ-Zyklus schlägt er sogar fast den BMW 120d. Das ist schon beeindruckend. Die CO2-Emissionen betragen 119 Gramm/Km. Das Tankvolumen beläuft sich auf 78 Liter.

Motor und Antrieb

Der BMW 7er 730d verfügt über einen 3,0 Liter Sechszylinder-Bi-Turbo-Motor mit variabler Einlassgeometrie, Common-Rail-Direkteinspritzung mit Piezo-Injektoren mit einem maximalen Einspritzdruck von 2500 bar. Er leistet 265 PS und besitzt hohe 620 Nm Drehmoment.

Die Kraft gelangt über ein Achtgang-Steptronicgetriebe auf die Hinterachse. Optional gibt es den BMW 730d noch als Allrad-Version; Aufpreis: 3.400 Euro.

Technische Innovation, Lichtdesign und Bediensysteme des neuen BMW 7er

BMW hat im neuen 7er endlich auf Touch-Displays umgestellt. Das Display kann sowohl per bekanntem iDrive als auch per Gestensteuerung oder Touch-Bedienung angewiesen werden. Bei der Gestensteuerung werden vor dem Bildschirm ausgeführte Handbewegungen mittels einer 3D-Kamera aufgezeichnet und in Befehle umgewandelt.

Eine weitere technische und hochinteressante Neuerung ist das induktive Aufladen eines jeden Smartphones in der in der Mittelkonsole integrierten Smartphone-Halterung.

Mit dem Ausstattungspaket „Executive Lounge“ (12.450 Euro) bei den Langversionen des BMW 7ers bekommt man automatisch 4-Zonenregelung, elektrisch verstellbare Komfortsitze mit Massagefunktion im Fond und aktiver Sitzbelüftung für alle Plätze sowie einen Bedienbildschirm in Form eines herausnehmbaren 7 Zoll großen Tablets in der Fondskonsole und Bildschirmen in den Kopfstützen mit Touchscreen.

Dieses Ausstattungspaket wir jetzt auch um das sogenannte Vitality Programm erweitert, das den Fondpassagieren ein aktives Körpertraining zur Regeneration ermöglicht.

Das Lichtdesign im Innenraum setzt ebenfalls Maßstäbe: von einem Begrüßungsteppich aus Licht beim Einsteigen über einen Sternenhimmel im Panorama Glasdach (nur für die Langversionen) bis hin zu mehrfarbigen LED-Leisten im gesamten Interieur.

Der neue BMW 7er Fernsteuerung per Autoschlüssel Ambientebeleuchtung Luxus Nachtbeleuchtung Technologie 21 750x450 - Der neue BMW 7er 730d: Fernsteuerung per Autoschlüssel.
Mit diesem Fahrzeugschlüssel mit Touch-Farb-Display kann man seinen BMW 7er ferngesteuert ein- und ausparken. Wie cool ist das denn?!

Als weltweit erstes Serienautomobil kann der neue BMW 7er ferngesteuert in Kopfparklücken oder Garagen hinein- und wieder herausmanövrieren. Die Fernsteuerung? Der Fahrzeugschlüssel mit Farb-Display und Touch-Screen.

Abmessungen und Gewichte

Der neue BMW 7er 730d hat eine Länge von 5.098 mm, eine Breite von 1.902 mm und eine Höhe von 1.478 mm. Der Radstand beträgt 3.070 mm. Das Leergewicht (DIN) liegt bei 1.755 Kilogramm – das zulässige Gesamtgewicht bei 2.450 Kilogramm. Der Kofferraum fasst 515 Liter.

Die Fahrleistungen des neuen BMW 7er 740d

Der Wendekreis beträgt 12,3 Meter. Von 0 auf 100 Km/h geht es in 6,1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit von 250 Km/h ist elektronisch geregelt.

Fazit

Mit dem neuen BMW 7er gestalten die Münchner die zeitgemäße Form eines exklusiven und luxuriösen Fahrerlebnisses neu. Ansprechende Technologien in den Bereichen Leichtbau, Antrieb, Fahrwerk, Bedienung, intelligente Vernetzung und Innenraum-Ambiente machen den neuen BMW 7er zum momentanen Maßstab der Oberklasse.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 29 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen