Produktionsstart bei Nissan´s Elektroauto – Der Leaf rollt vom Band

Der erste Elektrowagen in nennenswerter Stückzahl aus dem Hause Nissan lüft vom Band. Heute hatte das Elektroauto Nissan Leaf, seinen Produktionsstart. In automobiler Fachsprache heißt das Start of Production (SOP). Zunächst wird der Nissan Leaf nur in den USA, Japan und einigen ausgewählten europäischen Staaten angeboten. Noch im November werden die ersten Autos nach Übersee verschifft.


Galerie: Produktionsstart Bei Nissans Elektroauto Der Leaf Rollt Vom Band

Produktionsstart Bei Nissans Elektroauto Der Leaf Rollt Vom Band
Bild 1 von 17

Der Nissan LEAF wird im Werk Oppama parallel zum Nissan JUKE und dem Nissan CUBE vom Band laufen. Nur für ein paar Arbeitsschritte werden die Elektroautos von den konventionellen Fahrzeugen separiert. Dort wo beim Benziner der Tank eingebaut wird, muss jetzt schließlich eine Hochvoltbatterie montiert werden. Gleiches gilt für den Verbau von Verbrennungsmotor und Elektromotor im Nissan Leaf.

Die Jahresproduktion für den Nissan LEAF in Oppama beträgt 50.000 Einheiten. Auf die Nachfrage dürfen wir gespannt sein. Nach Angaben von Nissan haben schon viele Kunde Interesse gezeigt, einen Nissan Leaf zu kaufen. Letztendlich wird es eine Frage des Preises sein, ob die Nachfrage den eingeplanten Kapazitäten gerecht wird. Der Kunde bestimmt den Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen