Genf 2011: Premiere des neuen Kia Rio

Kia feierte auf dem Genfer Autosalon 2011 die Weltpremiere der neuen und vierten Generation des  Kia Rio. Der Kompaktwagen mit extrem niedrigem Verbrauch soll frischen Wind in die Golfklasse bringen.


Gerade einmal 3,2 Liter Benzin soll sich der neue Kia Rio laut Herstellerangaben auf 100 Kilometer genehmigen, das entspricht einen CO2 Ausstoß von gerade einmal 85 g/km – ein Spitzenwert. Mit einem Hybridantrieb unter der Haube ließen sich hier sicher noch einmal 20 Prozent Kraftstoffersparnis realisieren, ein Hybridderivat ist aber leider noch nicht geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen