Toyota Prius – Werkstattaktion wegen Problemen mit der Wasserpumpe (update)

bf4a1376cc1445289b35baebba13d6d8 - Toyota Prius - Werkstattaktion wegen Problemen mit der Wasserpumpe (update)7e8c8cbee3a941d182bda0b66dc1e59e - Toyota Prius - Werkstattaktion wegen Problemen mit der Wasserpumpe (update)

Toyota gibt genauere Informationen zur geplanten Werkstattaktion, bei der weltweit mehrere Hunderttausend Fahrzeuge des Typs Toyota Prius einen kostenlosen Tausch der Wasserpumpe erhalten. Es handelt sich bei dem betroffenen Bauteil nicht um die Wasserpumpe im Hochtemperaturkreislauf des Verbrennungsmotors, sondern um die Wasserpumpe im Hybridsystem.


Galerie: Toyota Prius Werkstattaktion Wegen Problemen Mit Der Wasserpumpe Update

Toyota Prius Werkstattaktion Wegen Problemen Mit Der Wasserpumpe Update
Bild 1 von 17

Damit alle Hybridkomponenten im idealen Temperaturbereich betrieben werden können, ist für die elektrischen Komponenten ein separater Kühlkreislauf implementiert worden. Die betroffenen Wasserpumpen sollen für eine Bläschenbildung im Hybrid-Kühlsystem, in dem unter anderem die empfindliche Leistungselektronik temperiert wird, verantwortlich sein. Wenn sich die Anzahl der Bläschen stark anhäuft, kann es keine ausreichende Kühlleistung mehr garantiert werden.

Das Hybridsystem schaltet dann in den Notbetrieb um, was durch deutlich Leistungseinbußen zu spüren sein dürfte. Vorwiegend Fahrzeuge in den USA sollen betroffen sein, in Europa sind berichten nach zur Folge nur wenige Fahrzeuge betroffen, die Fahrzeuge lassen sich anhand der Fahrgestellnummer vom Hersteller identifizieren.

(ursprüngliche news)

Es ist keine Rückrufaktion, betont der japanische Autohersteller Toyota, sondern ein freiwilliges Angebot für Kunden, die ihren Toyota Prius in die Werkstatt bringen. Weltweit müssen bei rund 650.000 Toyota Prius Hybridmodellen die Wasserpumpe getauscht werden. Betroffen sind Autos, die zwischen 2004 und 2007 gebaut wurden und vor allem in Nordamerika ausgeliefert wurden.

Toyota kommt aus den negativen Schlagzeilen aufgrund von Qualitätsproblemen bei Vorzeigemodell Prius einfach nicht aus de Schlagzeilen. Im laufenden Jahr hat die Automarke, die jahrelang in als technisch sehr zuverlässig galt, bereits 10 Millionen Fahrzeuge wegen verschiedener Probleme in die Werkstätten zurückgerufen.

Der Toyota Prius ist das bisher erfolgreichste Hybridauto und vor allem in den Staaten sehr beliebt. Doch die erneute Werkstattaktion dürfte den Autokonzern wieder große Imageprobleme bescheren, auch wenn man die Wasserpumpe freiwillig tauscht und einer möglichen Rückrufaktion so vorgreift.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen