15 Minuten Ladezeit: Toyota begeistert mit Elektroauto FT EV II

Kurze Ladezeiten sollen helfen, über die noch recht beschränkte Reichweite von Elektroautos hinwegzutrösten. Das zumindest ist das Konzept, das Toyota mit seinem Elektroauto FT EV II verfolgt. Mit dem Toyota FT EV II präsentiert der japanische Autobauer die neueste Ausbaustufe des kleinen Elektroautos, das speziell die Bedürfnisse und Anforderungen im Standverkehr befriedigen soll. Die Basis für den FT EV II bildet der Kleinwagen Toyota IQ.


toyota elektroauto ft ev 2 img 1 650x4901 - 15 Minuten Ladezeit: Toyota begeistert mit Elektroauto FT EV II
Toyota begeistert mit Elektroauto FT EV II (Bild: Toyota)

Nur 15 Minuten Ladezeit

Der FT EV II wird von einem 47 kW/64 PS starken Elektromotor angetrieben, der seine Energie aus einer Lithium-Ionen-Batterie bezieht. Sie soll eine Reichweite von bis zu 105 Kilometern ermöglichen.

Bis dahin sind die technischen Daten nichts besonders, doch dann kommt der Clou. Nach Konzernangaben soll es gerade einmal 15 Minuten dauern, um die Batterie des Toyota FT EV II wieder auf 80 Prozent ihre Gesamtkapazität aufzuladen, natürlich nur an einer Schnallladestation, dennoch ist die Zeitangabe eine taffe Ansage an die Konkurrenz.

Soweit die Theorie, doch ob sich diese extrem kurzen Ladezeiten auch zeitnah in der Praxis umsetzten lassen, wird Toyota bereits nächstes Jahr unter Beweis stellen können. Dann nämlich will der Autobauer auf dem US-Markt ein erstes serienreifes Elektroauto auf den Markt bringen. Ob er dann so futuristisch aussieht wie der FT EV II ist fraglich, die angewandte Technik dürfte sicher Verwendung finden.

Ein Gedanke zu „15 Minuten Ladezeit: Toyota begeistert mit Elektroauto FT EV II

  • 23. April 2011 um 14:11
    Permalink

    Schnell-Laden verkürzt die Lebensdauer der Batterie und ist mit wesentlich höheren Verlusten verbunden als „normales“ Laden. Ein Batteriewechselsystem, wie es Reanault plant, ist eindeutig die bessere Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen