ADAC Preis – das Lieblingsauto der Deutschen ist ein 5er BMW

Der neue 5er BMW wurde von den Lesern der ADAC Motorwelt und Besuchern der ADAC Webseite zum Lieblingsauto der Deutschen gewählt. Damit ergattert der bayrische Hersteller zum ersten Mal die Bestplatzierung in dieser Kategorie. Knapp 230.000 Leser von ADAC Motorwelt, der Mitgliedszeitschrift des ADAC, und Besucher des ADAC Onlineportals haben in insgesamt fünf Kategorien abgestimmt.


Galerie: Adac Preis Das Lieblingsauto Der Deutschen Ist Ein 5er Bmw

Adac Preis Das Lieblingsauto Der Deutschen Ist Ein 5er Bmw
Bild 1 von 1

ADAC Gelber Engel Gewinner

Zum ersten Mal in diesem Jahr wurde die Auszeichnung Gelber Engel in der Kategorie Auto der Zukunft vergeben. Diesen Preis konnte der Toyota mit dem neuen Toyota Auris Hybrid für sich beanspruchen. Der Auris Hybrid konnte wegen seines geringen Kraftstoffverbrauches punkten.

In der Kategorie „Qualität“ gewann Porsche mit dem Porsche 911. Die Zuffenhausener konnten mit hoher Kundenzufriedenheit und einer guten Pannenstatistik punkten. Nissan wurde mit dem Nissan Qashqai als das beste Importauto gewählt.

Daimler konnte zum vierten Mal in Folge die Kategorie Innovation und Umwelt für sich gewinnen. In diesem Jahr gab die Weiterentwicklung der Sicherheitsausstattung den Ausschlag.

Ford-Chef Bernhard Mattes wurde als Persönlichkeit 2011 für seine gute Arbeit ausgezeichnet. Damit soll die gute Geschäftsentwicklung von Ford in Deutschland und Europa gewürdigt werden, die Ford nach dem Krisenjahr vollzogen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen