Alfa Romeo Tonale mit 48V-Hybrid kommt in zwei Leistungsstufen

f4a8e45ef49e4345a2678108d6c97bde - Alfa Romeo Tonale mit 48V-Hybrid kommt in zwei Leistungsstufen

Die Stellantis-Tochter Alfa Romeo bringt seinen SUV Tonale mit einem 48-Volt-Hybridantriebsstrang in zwei Leistungsstufen. Damit ist der italienische SUV auch in der Lage, Wege rein elektrisch zurückzulegen. Der neue Alfa Romeo Tonale steht in vier Ausstattungsvarianten zur Verfügung: Super, Sprint, TI und Veloce. Die Preise starten bei 35.500 Euro.

Alfa Romeo Tonale Hybrid 2022 AUTOmativ.de 11 750x450 - Alfa Romeo Tonale mit 48V-Hybrid kommt in zwei Leistungsstufen

Der rundere Jeep Compass

Der Alfa Tonale ist eines der Schwestermodelle des Jeep Compass. Auch dieser hat als Basisaggregat den 130 PS starken Benziner mit 1,5 Litern Hubraum unter der Haube. Gepaart mit der 48-Volt-Technik im Gehäuse des Doppelkupplungsgetriebes kommt er somit auf die selben Leistungsdaten wie der Tonale.

Alfa Romeo Tonale Hybrid 2022 AUTOmativ.de 7 750x450 - Alfa Romeo Tonale mit 48V-Hybrid kommt in zwei Leistungsstufen
Das Infotainmentsystem verfügt über einen 12,3-Zoll-Bildschirm sowie einen 10,25-Zoll-Touchscreen (31,2 beziehungsweise 26,0 Zentimeter Bildschirmdiagonale) mit Multitasking-Benutzeroberfläche.

Kleiner Vierzylinder mit wahlweise 130 oder 160 PS

In den Ausstattungsversionen Super und Sprint verbaut Alfa Romeo den 130 PS starken und 1,5 Liter großen Benzin-Vierzylinder mit der 48-Volt-Elektromotor-Einheit. Letztere bringt nochmal 15 kW Leistung und ein Drehmoment von 55 Newtonmetern. In den Modellvarianten Ti und Veloce leistet der Benziner 160 PS. Beide Antriebe sind gekoppelt an ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe.

Mit den 160 PS ausgestattet beschleunigt der Alfa Romeo Tonale in 8,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h. Die P2-Konfiguration des Antriebs ermöglicht die Entkopplung von Benziner und Elektromotor. Dadurch kann der neue Alfa Romeo Tonale auch vollelektrisch fahren.

Alfa Romeo Tonale Hybrid 2022 AUTOmativ.de 2 750x450 - Alfa Romeo Tonale mit 48V-Hybrid kommt in zwei Leistungsstufen
So richtig „veloce“ ist der Tonale mit 160 PS nicht. Eine stärkere, QV-artige Version ist bislang tatsächlich nicht geplant. Schade eigentlich, bei dieser Optik.

Als Alternative gibt es die 130 PS starke Variante des Turbobenziners, die ebenfalls mit 48-Volt-Elektromotor und Doppelkupplungsgetriebe kombiniert ist. Mit dieser Motorisierung beträgt der Wert für den 0-auf-100-Sprint 9,9 Sekunden. Dieser Alfa Romeo Tonale fährt bis zu 195 km/h schnell.

Die 48-Volt-Lithium-Ionen-Batterie verfügt über eine Kapazität von 0,77 kWh. Das ist nicht riesig, aber immerhin mehr als doppelt so hoch wie in herkömmlichen Mild-Hybrid-Systemen mit Riemen-Starter-Generator. Das Batteriepaket des Alfa Romeo Tonale hat ein Volumen von etwa elf Litern und ist damit sehr kompakt. Dadurch konnte der Akku im Mitteltunnel zwischen den Vordersitzen platziert werden und beeinträchtigt nicht die Größe des Kofferraums. Das Dual-Voltage-System mit DC/DC-Wandler verwaltet die Schnittstelle zwischen der Antriebsbatterie (48 Volt) und der 12-Volt-Architektur des Fahrzeugs.

Alfa Romeo Tonale Hybrid 2022 AUTOmativ.de 3 750x450 - Alfa Romeo Tonale mit 48V-Hybrid kommt in zwei Leistungsstufen
Das Fahren wird durch die Schaltwippen aus Aluminium (nur bei Ausstattung Veloce) intensiviert.

Alfa Romeo Tonale Preis: SUV startet bei 35.500 Euro

Für den Alfa Romeo Tonale in der Ausstattung Veloce muss man mindestens 44.500 Euro auf den Tisch legen. Die Ti-Version mit dem 160 PS starken Aggregat kostet 2.500 Euro weniger. Das Einstiegsmodell Super mit 130 PS startet allerdings schon bei 35.500 Euro.

Alfa Romeo Tonale Hybrid 2022 AUTOmativ.de 8 750x450 - Alfa Romeo Tonale mit 48V-Hybrid kommt in zwei Leistungsstufen

Derzeit ist eine vollelektrische Version nicht geplant. Denn die Plattform sei dafür nicht geeignet. Im Herbst aber folgt eine Plug-in-Hybrid-Version des Alfa Romeo Tonale, die sich mit 275 PS Systemleistung und einer 15,5-kWh-Batterie zeigen wird.

Mittlerweile hat der Stelvio schon fast fünf Jahre voll. Trotzdem ist er ein interessantes SUV. Hier der Fahrbericht:

cb no thumbnail - Alfa Romeo Tonale mit 48V-Hybrid kommt in zwei Leistungsstufen

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 32 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.