Citroën DS3 e-HDi 90 FAP SoChic – Sparsamer Diesel mit Charakter

12176308aa7a43de9a73fb3b93afdb45 - Citroën DS3 e-HDi 90 FAP SoChic - Sparsamer Diesel mit Charakter

Durch die fast malerische Gestaltung der Karosserie zieht der Citroën DS3 e-HDi 90 FAP SoChic Blicke scheinbar magisch auf sich. Die Frontpartie ist geprägt von langgezogenen Scheinwerfern, einem verchromten Kühlergrill und breiten Lufteinlässen, runde Nebelscheinwerfer und das vertikal positionierte Tagfahrlicht setzen weitere Akzente und machen das Fahrzeug zum Eyecatcher.


Citroën DS3 e-HDi 90 FAP SoChic - Sparsamer Diesel mit Charakter
Citroën DS3 e-HDi 90 FAP SoChic (Bild: Citroen)

Über die Seitenansicht, die von sanften Konturen und einer Seitenleiste in Chrom-Optik dominiert wird, gelangt der Blick zum Heck des Fahrzeuges. Hier wirkt das Design sanftmütiger, bis auf die langgezogenen Heckleuchten dominieren runde Formen. Das Design insgesamt wirkt verspielt und dennoch stets sportlich-elegant. Auch die farblich abgesetzte Dachpartie und der Übergang der flachen Heckscheibe in die Seitenpartie verleihen dem Citroën DS3 e-HDi 90 FAP SoChic eine einzigartige Optik.

Citroën DS3 e-HDi 90 FAP SoChic – Motorisierung, Verbrauch und Emissionswerte

Das schicke Exterieur dient nicht etwa dazu, die inneren Werte des Citroën DS3 e-HDi 90 FAP SoChic zu verstecken, denn diese können sich insbesondere in Bezug auf Verbrauch und Emissionswerte sehen lassen. Angetrieben wird das Fahrzeug durch einen 68 kW (92 PS) starken Dieselmotor, die Kraftübertragung erfolgt über die Vorderachse. Die Höchstgeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 180 Stundenkilometern an, der Sprint von 0 auf 100 km/h gelingt in 11,3 Sekunden.

Der Citroën DS3 e-HDi 90 FAP SoChic verbraucht gemäß EU-Norm innerorts 4,3 Liter Diesel pro 100 Kilometer, außerorts sogar nur 3,2 Liter pro 100 Kilometer. Mit einem kombinierten EU-Normverbrauch von 3,6 Litern ist das Auto also ein echter Sparfuchs. Mit einem CO2-Ausstoß von 95 Gramm je Kilometer erfüllt der Citroën DS3 e-HDi 90 FAP SoChic zudem die Abgasnorm Euro 5.

Citroën DS3 e-HDi 90 FAP SoChic – Serienausstattung und Preis

Der Listenpreis beträgt 18.800 Euro, zur Serienausstattung zählen unter anderem in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger vorn und hinten, ein höhen- und längenverstellbares Lenkrad, 195 / 55 T-Leichtlaufreifen auf der Vorder- und Hinterachse, ein intelligenter Fahrer- und Beifahrerairbag, Seitenairbags vorn, fünf höhenverstellbare Kopfstützen, Antiblockiersystem ABS, Halogen-Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer, elektrisch verstellbare Außenspiegel und Fensterheber, ein Bordcomputer, Geschwindigkeitsregelanlage, eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung sowie eine Klimaanlage und ein RDS-Radio mit sechs Lautsprechern und CD-Laufwerk.

Fazit: Der Citroën DS3 e-HDi 90 FAP SoChic kann durch ein ansprechendes Design sowie einen geringen Verbrauch und einem CO2-Ausstoß von unter 100 Gramm pro Kilometer überzeugen und bietet eine vollwertige Serienausstattung zu einem akzeptablen Preis.

Technische Daten Citroën DS3 e-HDi 90 FAP SoChic

[table id=8 /]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen