Kia cee´d SW (2013)

dc716b93e76443599c18ad18b9a1aaac - Kia cee´d SW (2013)

Der koreanische Autobauer Kia, hat die zweite Generation des Kia cee´d SW (Station Wagon) auf den Markt gebracht. Das Einstiegsmodell als Kombi, ist ab einem Preis von 15.690 € zu kaufen. Vier Ausstattungsvarianten bietet Kia für den neuen Cee´d SW an. Insgesamt vier Motoren stehen zur Auswahl, zwei Benzin- und zwei Dieseltriebwerke sind zur Markteinführung dabei.


Galerie: kia-ceed-sw-mj2013-img-01

kia-ceed-sw-mj2013-img-01
Bild 1 von 10

Preis und Verbrauch

Der Basispreis für das Einsteigermodell beginnt bei 15.690 Euro. Dafür bekommt man den 100 PS (73 kW) starken Benzinmotor, der einen Verbrauch von durchschnittlich 6,5 Litern auf 100 Kilometer hat. Das entspricht einer CO2-Emission von 145 g/km CO2. In der günstigsten Ausstattungslinie Attract sind keine anderen Motor- oder Getriebekombinationen möglich. Alle Modelle können jedoch mit Start-Stopp-Automatik ausgerüstet werde.

[animate animation=“shake“ duration=“2s“ delay=“2s“ iterations=“2″]

Kia Ceed bei Autohaus 24 kaufen

*Werbung

[/animate]

Wer mehr Leistung haben oder einen Dieselmotor fahren möchte, der muss sich für die höherwertigen Ausstattungsvarianten entscheiden, sie heißen Cee´d Edition7, Cee´d Vision und Cee´d Spirit.

In der Preisliste des Herstellers finden sich insgesamt 13 unterschiedliche Varianten. Das teuerste Modell ist der 23.590 Euro teure Kia Cee´d Vision mit 1,6 Liter Benziner mit einer Leistung von 135 PS. Er bildet zugleich auch leistungsmäßig das Topmodell.

Der sparsamste Kia cee´d Kombi wird vom 1,6 Liter großen Dieselmotor angetrieben, er leistet 128 PS und verbraucht dabei durchschnittlich nur 3,7 Liter auf 100 Kilometer. Mit 97 g/km CO2 gehört er zu den saubersten seiner Klasse.

Motor und Antrieb

Der komplette Überblick über die Motorvarianten sieht wie folgt aus. Das Spitzenmodell ist wie oben bereits erwähnt der 1,6 GDI-Benziner mit 135 PS, er wird optional mit Doppelkupplungsgetriebe angeboten. Das zweitstärkste Derivat ist der 1,6 CRDi Dieselmotor mit einer Leistung von 128 PS und sehr guten Verbrauchwerten. Dann folgt der 1,4 CVVT Benzinmotor mit 100 PS und zu guter Letzt der 1,4 CRDi Dieselmotor mit 90 PS.

Fahrleistungen

Trotz der 135 PS benötigt der Kia Cee´d 1,6 CRDi rund 10,2 Sekunden, um auf Tempo 100 km/h zu beschleunigen. Die maximale Höchstgeschwindigkeit liegt bei 192 km/h. Besonders sportlich ist das nicht. Die 15,690 Euro teure Einstiegsvariante beschleunigt in 13,5 Sekunden auf Tempo 100 km/h. Die maximale Höchstgeschwindigkeit wird bei 180 km/h erreicht.

Fazit: Kia Cee´d Station Wagon

Preislich betrachtet, wird die zweite Generation des Kia Cee´d ein echter Knaller und wird somit gesehen auch dem neuen Golf einige Kunden streitig machen. Ob er in bei der Verarbeitungsqualität und den eingesetzt Materialien mithalten kann, wird sich erst zeigen, wenn der neue Golf zu kaufen ist. Klar ist jedenfalls, dass der koreanische Autobauer zunehmend interessante Fahrzeuge baut, die für den europäischen Markt perfekt zugeschnitten sind, da macht der neue Kia Cee´d Kombi keine Ausnahme.

Weblinks: Kia Cee´d Station Wagon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen