KIA entwickelt Hybridantrieb mit LPG

KIA führt gerade eine ausgedehnte Testphase durch, wobei 36 Exemplare des neuen KIA Forte LPI Hybrid europaweit auf Alltagstauglichkeit geprüft werden. Der Forte wird von einem 124-PS-Otto-Motor angetrieben, der monovalent mit Flüssiggas betrieben wird.


Galerie: Kia Entwickelt Hybridantrieb Mit Lpg

Kia Entwickelt Hybridantrieb Mit Lpg
Bild 1 von 11

Kia Forte LPI Hybridwww.emissionslos.com

Gleichzeitig unterstützt ein 20-PS-Elektromotor immer dann, wenn er gebraucht wird. Entweder beim starken Beschleunigen oder beim Anfahren. Letzteres erledigt der Forte auch komplett im Elektromodus, dank der Lithium Ionen Batterie. Diese wird durch ein Ladekabel oder beim Bremsen durch Rückgewinnung von Energie wieder aufgeladen. Umgerechnet käme der KIA Forte mit 2,7 Litern Benzin auf 100 Kilometern aus.

Ein Gedanke zu „KIA entwickelt Hybridantrieb mit LPG

  • 30. November 2010 um 13:46
    Permalink

    Verwenden Sie Wasser in das Auto als Brennstoff. Bist du überrascht? Lassen Sie sich nicht. Es ist keine Science Fiction mehr. Ich reagierte wie auch Sie, als ich davon hörte zum ersten Mal. Aber wenn ich diesen Artikel zu lesen, ich glaubte es. Erfahren Sie es. Es wird Sie auf jeden Fall helfen. hybridantrieb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen