Mazda Minagi Crossover Studie in Genf 2011

Mazda zeigt auf dem Genfer Autosalon 2011 die Crossover Studie Mazda Minagi. Im Mittelpunkt bei der Entwicklung steht das Effizienzprogramm Skyactiv, in dem Mazda seine Aktivitäten in Sachen Verbrauchsminderung quer über alle Modellreihen bündelt.


Ziel des Programms ist es, den Flottenverbrauch gegenüber 2008 im Jahr 2015 um fünfzehn Prozent zu senken. Ein Aspekt ist das Downsizing der Motoren und die damit einhergehenden Gewichtsersparnis. Bei der in Genf 2011 vorgestellten Studie Mazda Minagi macht das rund zehn Prozent Gewichtsersparnis alleine beim Motor aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen