Robel TG 630 FB als gehobenes Reisemobil vorgestellt

662c4e7eed2844f19429011c971441a0 - Robel TG 630 FB als gehobenes Reisemobil vorgestellt

Auf der Suche nach einem flexiblen und vielfältig ausgestatteten Reisemobil soll eine gehobene Ausstattung für viele Fahrzeugbesitzer nicht auf der Strecke bleiben. der Emsbürener Hersteller Robel greift dieses Konzept mit seinem neuen Modell TG 630 FB auf und sichert eine für ein Reisemobil fasst schon luxuriöse Ausstattung zu. Grundlage des Gefährts ist ein Volkswagen T5, wobei das Modell eines der wenigen teilintegrierten Konzepte von Robel darstellt. Durch den Überbau über dem Fahrerhaus des T5 wird ein zusätzlicher Stauraum geschaffen, der sich gerade bei längeren Touren als nützlich erweist, während der eigentliche Aufbau einige Besonderheiten für eine gehobene Reisefreude bietet.


Galerie: Robel TG 630 FB (2014)

Robel TG 630 FB (2014)
Bild 1 von 6

Mit dem Robel TG 630 FB flexibel in Stadt und Natur unterwegs

Die Wohnkabine des Reisemobils ist in ein Tiefrahmen-Chassis integriert, wobei mit 286 Zentimetern Höhe und einer Breite von 213 Zentimetern ein bequemes Fahren selbst noch im Stadtverkehr möglich wird. Im Heckbereich und als Rahmen für die Bodenplatten wird auf Aluminium vertraut, was zu einem gemäßigten Fahrzeuggewicht beiträgt und für eine elegante Optik sorgt. Das Modell ist ausschließlich auf zwei Personen ausgelegt, die von der Sitzgruppe über Herd und Kühlschrank bis zum drehbaren WC gehobene Standards im Aufbau vorfinden und zudem ausreichend Platz über die Länge des Fahrzeugs gewinnen.

Technische und architektonische Extras im Innenraum erleben

Für die Wärme im Robel TG 630 FB sorgen gleichermaßen eine Gasheizung und ein Warmwasserboiler, der Frischwassertank umfasst 70 Liter und dürfte ebenso wie die 80-Ah-Gel-Batterie gehobenen Bedürfnissen genügen. Um das zulässige Gesamtgewicht von 3.500 Kilogramm zu erreichen, ist lediglich eine Zuladung von 550 Kilos erlaubt, was bei Reisen mit zwei Personen jedoch keine ernsthafte Einschränkung darstellt. Die Basismotorisierung des Reisemobils bietet 102 PS (75 kW), der Grundpreis für diese Variante aus dem Hause Robel setzt etwas über 81.000 Euro an. Ein vielseitiges Reisemobil, das für aktive Paare perfekt geeignet sein dürfte!

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen