Rolls Royce 102 EX (2012)

Der Rolls Rocye 102 EX wurde im Jahr 2012 als Studie vorgestellt und wagt dabei einen Ausblick auf ein Szenario, das nur wenige Fahrer der Nobelmarke betrifft: Der Spritpreis könnte zu teuer werden. Aus diesem Grund wagt sich die britische Marke in den Bereich der Elektromotoren vor, die den renommierten V12-Zylinder der Marke komplett ersetzt.


Preis und Verbrauch

Aktuell ist unklar, ob der Hersteller den Rolls Royce 102 EX als reines Konzeptfahrzeug versteht oder einmal serienmäßig auf den Markt bringen möchte. Aus diesem Grund ist auch kein Preis für dieses Hybridmodell von Rolls Royce bekannt. Ein klassischer Kraftstoffverbrauch liegt bei diesem Elektrofahrzeug nicht mehr vor, stattdessen stehen Lithium-Ionen-Akkus mit einer Kapazität von beeindruckenden 71 Kilowattstunden für eine Aufladung bereit. Die Reichweite des Fahrzeugs soll bei vollständiger Aufladung und der gewohnten Dynamik eines Rolls Royce 102 bei bis zu 200 Kilometern liegen.

Galerie: Rolls Royce 102 EX (2012)

Rolls Royce 102 EX (2012)
Bild 1 von 10

Motor und Antrieb

Auch als Elektrofahrzeug büßt der Rolls Royce 102 EX nichts in seiner Dynamik gegenüber etablierten Benzinermodellen ein. Das Modell bietet zwei E-Motoren mit einer jeweiligen Leistung von 145 Kilowatt, die leistungstechnisch in der gleichen Dimension wie die etablierten V12-Motoren liegen. Das maximale Drehmoment des Rolls Royce 102 EX liegt bei 800 Nm, was eine Steigerung von 80 Nm gegenüber dem Benziner-Grundmodell darstellt.

Fahrleistungen

In 5,9 Sekunden wird es mit der Elektrovariante des Rolls Royce 102 möglich, von 0 auf 100 km/h hochzubeschleunigen. In der Spitzengeschwindigkeit gibt sich das Derivat ungewohnt bescheiden, hier ist maximal mit 160 km/h zu rechnen.

Fazit: Rolls Royce 102 EX

Ob der Rolls Royce 102 EX als luxuriöses und dynamisches Elektrofahrzeug wirklich in die Serienproduktion geht, darf als unsicher angesehen werden. Beeindruckend ist dennoch die Leistung, die Rolls Royce ohne seinen V12-Motor aus der Baureihe herausholt. Möglicherweise wird das Modell in limitierter Auflage für alle vermögenden Fahrzeugliebhaber erscheinen, die ihren Beitrag für die Umwelt leisten möchten.

Weblinks: Rolls Royce 102 EX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen