Skoda Octavia Green E Line: Elektroauto im Praxistest

Skodia geht in der Testphase zum Elektroauto Skoda Octavia Green E Line einen Schritt weiter und lieferte nun das erste Testfahrzeug an einen Privatkunden aus. Die ausgesuchte Familie testet den Skoda Octavia Green E Line für ein halbes Jahr und gibt ihre Erfahrungen mit einem Elektroauto im Alltag an den tschechischen Autobauer weiter.


Skoada Octavia Green E-Line im TEst
Skoada Octavia Green E-Line im TEst

Das Basisfahrzeug für das Elektroauto von Skoda ist der Octavia Combi. Der Antriebsstrang des konventionellen Modells wurde ausgebaut und durch einen Elektromotor ersetzt. Die E-Maschine leistet 116 PS (85 kW) und reicht aus, um den Green E Line innerhalb von zwölf Sekunden auf Tempo 100 km/h zu beschleunigen. Die Antriebsenergie wird in einer Lithium-Ionen-Batterie gespeichert, die maximale Reichweite des Elektroautos wird in den technischen Daten mit 150 Kilometern prognostiziert.

Preislisten Skoda Octavia

[downloads query=“category=56″ ]

Weblinks: Skoda Octavia Green E Line

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen