Toyota Tj Cruiser Konzept mit flexiblem Frachtflugzeug-Innenraum

9e7e635a76314038bb526b8f134b3461 - Toyota Tj Cruiser Konzept mit flexiblem Frachtflugzeug-Innenraum

Toyota macht viele coole Dinge. Bevor die Tokyo Motor Show 2017 anfängt, zeigen uns die Japaner unter anderem das Konzeptauto Toyota Tj Cruiser, das aussieht wie ein Bulle im Porzellanladen. Extrem extrovertiert, extrem lifestylig und cool!


Crossover Konzept Toyota Tj Cruiser Tokyo Motor Show 2017 AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 2 - Toyota Tj Cruiser Konzept mit flexiblem Frachtflugzeug-Innenraum

4,3 Meter lang, 3,0 Meter lange Gegenstände transportierbar

Auf der Tokyo Motor Show stellt Toyota das Konzept Tj Cruiser vor, der auf nur 4,3 Metern Länge bis zu drei Meter lange Gegenstände transportieren kann. Und man sieht schon an der Inneneinrichtung: dieses Auto ist für Sportsfreunde mit langen Brettern ganz genau so geeignet wie für Familien oder Handwerker.

Crossover Konzept Toyota Tj Cruiser Tokyo Motor Show 2017 AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 6 - Toyota Tj Cruiser Konzept mit flexiblem Frachtflugzeug-Innenraum

Die eierlegende Wollmilchsau eben. Und irgendwie sieht das Ding auch noch echt cool aus und scheint extrem praktisch zu sein. Wieso erst jetzt, Toyota?

Crossover Konzept Toyota Tj Cruiser Tokyo Motor Show 2017 AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 3 - Toyota Tj Cruiser Konzept mit flexiblem Frachtflugzeug-Innenraum

Toyota Tj Cruiser mit Frachtflugzeug-Innenraum

Den Beifahrersitz kann man komplett umlegen – ebenso die Rücksitze. So können Surfbretter, Fahrräder, aber auch kleinere Gegenstände bequem und flexibel transportiert werden. Dazwischen noch der Hund, die Kinder und der Vogelkäfig – die Schwiegermutter vielleicht auch noch. Und für einen äußerst coolen Auftritt bei den Hopper-Freunden ist ebenfalls gesorgt.

Crossover Konzept Toyota Tj Cruiser Tokyo Motor Show 2017 AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 8 - Toyota Tj Cruiser Konzept mit flexiblem Frachtflugzeug-Innenraum

Und wer ihn tatsächlich auch als Handwerksauto nutzt, kommt mit den vielen Ösen und Ankerpunkten an der Decke und an der Seite auch gut klar. Das umgelegte Interieur schaut echt aus wie das Innere eines Frachtflugzeugs. Nicht umsonst steht das „T“ im Namen für „Toolbox“ – das „j“ für „joy“. Danach schaut die ganze Geschichte auch aus.

Crossover Konzept Toyota Tj Cruiser Tokyo Motor Show 2017 AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 4 - Toyota Tj Cruiser Konzept mit flexiblem Frachtflugzeug-Innenraum

Sind alle Sitze aufgestellt, bietet der Tj Cruiser Platz für vier Insassen, der Einstieg in den Fond erfolgt über seitliche Schiebetüren.

Und was ist unter der Haube? Der Toyota TJ Cruiser basiert auf der neuen Toyota Plattform TNGA und ist auf ein Hybridsystem mit 2,0-Liter-Benziner sowie auf Front- und Allradantrieb ausgelegt. Außen sorgen große Räder im 20-Zoll-Format und eine widerstandsfähige Beschichtung auf Motorhaube, Dach und Kotflügeln für eine SUV-typische, robuste Optik. Äh: bitte bauen, sofort!

Crossover Konzept Toyota Tj Cruiser Tokyo Motor Show 2017 AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 7 - Toyota Tj Cruiser Konzept mit flexiblem Frachtflugzeug-InnenraumCrossover Konzept Toyota Tj Cruiser Tokyo Motor Show 2017 AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck - Toyota Tj Cruiser Konzept mit flexiblem Frachtflugzeug-Innenraum

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen