Video: Cars and Coffee in Saudi Arabien: mehr geht nicht!

Die Amerikaner haben mit dem Veranstaltungskonzept für Autoliebhaber – „Cars and Coffee“ – angefangen. Die stolzen Besitzer der edelsten und schönsten Karosserien treffen sich am Sonntag Mittag bei schönem Wetter und stellen ihre Fahrzeuge zur Schau – mehr eigentlich nicht. In Saudi Arabien läuft das alles ein bisschen anders ab.


cb no thumbnail - Video: Cars and Coffee in Saudi Arabien: mehr geht nicht!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kein kleiner Supermarkt-Parkplatz.

In den USA ist es meistens ein Supermarkt-Parkplatz oder eine kleine Einkaufsstraße, wo sich ein paar wenige Enthusiasten treffen und bei einem koffeinhaltigen Getränk und einem Bagel in gegenseitiger Anerkennung ihrer Sportwagen schwelgen.

Cars and Coffe Saudi Arabia 600x337 - Video: Cars and Coffee in Saudi Arabien: mehr geht nicht!

In diesem semi-professionellen Video scheint es, als wäre der Austragungsort mehrere hunderte oder sogar tausende Jahre alt. Unterstützt wird das Event von Sponsoren und die Autos sind alle bis in das letzte Detail individualisiert – was man mit den nötigen finanziellen Mitteln alles veranstalten kann?

 

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 30 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.