VW Golf R 400: Video und technische Daten der neuen Studie

cf8c7a100c18405fa550a45a80423bc6 - VW Golf R 400: Video und technische Daten der neuen Studie

Volkswagen hat auf der Auto China 2014 eine neue Studie der volumenstärksten Baureihe vorgestellt, den VW Golf R 400. Die Studie orientiert sich kompromisslos am Rennsport, was neben der Motorleistung nicht zu Letzt durch breit ausgestellte Kotflügel, Rennschalensitze und viel Alcantaraleder unterstrichen wird.


Die technischen Daten des Golf R 400

Der 2.0 Liter TFSI Motor hat eine spezifische Leitung von 200 PS pro Liter Hubraum und liegt damit auf dem Niveau eines Supersportwagens. Wie der Modellname schon vermuten lässt, ist die Studie mit einem 400 PS starken Motor ausgestattet. Der Sprint von 0 auf 100 km/h dauert gerade einmal 3,9 Sekunden, damit ist der Wagen fast eine Sekunde schneller als ein Porsche 911. Die Tachonadel kommt erst bei 280 km/h zum stehen, dann wird der Motor elektronisch abgeriegelt – rein von der Motorleistung wäre noch Luft nach oben gewesen.

VW Golf R 400
VW Golf R 400

Die neue Studie torpediert die Bestwerte des erst kürzlich vorgestellten und nun in Serie gebauten VW Golf R, der mit 300 PS Motor in 4,9 Sekunden auf Tempo 100 km/h beschleunigt. Die neue Studie entwickelt exakt 100 PS mehr Leistung als das aktuelle Topmodell. Das maximale Drehmoment steigt von 380 auf 450 Nm – und das in einem Benziner.

Leistungsgewicht 3,55 kg pro PS

Die in Peking vorgestellte Studie hat ein Leistungsgewicht von 3,55 kg pro PS, in anderen Worten ausgedruckt wiegt der Golf R 400 gerade einmal 1.420 kg, mit denen die Motorleistung spielend umgeht. Um die 400 PS jederzeit vernünftig auf die Straße zu bringen, spendieren die Wolfsburger dem Sportwagen einen permanenten Allradantrieb – im Hause Volkswagen trägt er den Namen 4MOTION.

Die 400 PS starke Studie wurde am Ostersonntag auf dem Volkswagen Konzernabend auf der Autochina 2014 in Peking vorgestellt. Neben dem VW Golf R 400 zeigen die Wolfsburger drei weitere Weltpremieren und zwar den neuen VW Touareg, den Golf Edition und die viertürige Designstudie Midsize Coupé.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen