Wohnmobil Testbericht – der ADAC hat den Chausson Titanium 89 untersucht

58bcd9df5f0340db900a4eaa75bf09a7 - Wohnmobil Testbericht - der ADAC hat den Chausson Titanium 89 untersucht

Der Titanium 89 ist eine Sonderedition von Chausson, der Reisende vor allem wegen des Preisvorteils von knapp 10.000 Euro gegenüber dem Grundmodell Welcome 89 ansprechen dürfte. Der ADAC hat sich in einem ausführlichen Testbericht dem Sondermodell auf Basis des Fiat Ducato angenommen und verleiht ihm mit einer Abschlussnote von 2,7 ein gutes bis durchschnittliches Ergebnis. Während der Aufbau des Wohnmobils gut abschneidet, sind es vor allem die Grundlagen des Basisfahrzeugs, die das Gesamturteil negativ beeinflussten.


Wohnmobil Testbericht - der ADAC hat den Chausson Titanium 89 untersucht
Wohnmobil Testbericht – der ADAC hat den Chausson Titanium 89 untersucht (Bildquelle ADAC)

Titanium 89 – Starker Antrieb bei gemäßigtem Komfort

Mit einer Leistung von 148 PS (109 kW) bringt der 3,5-Tonner in jedem Gelände eine ansprechende Performance auf die Straße, sehr gut schnitt die Anfahrhilfe für Steigungen bis zu 18 % beim ADAC-Test ab. Der Fahrerbereich ist übersichtlich gestaltet, auch das Raumangebot führte zu guten Noten.

Galerie: Chausson Titanium 89 (2014)

Chausson Titanium 89 (2014)
Bild 1 von 4

Während es kleinere Abstriche beim Komfort gab, sorgte vor allem die gemäßigte Zuladung und die geringe Alltagstauglichkeit für eine Abwertung des Titanium 89. Die maximale Zuladung des Wohnmobils beträgt 379 Kilogramm plus Fahrer, bei Reisen mit mehreren Erwachsenen bleibt daher kaum Platz für größeres Gepäck auf langen Touren.

Facettenreicher Aufbau und reizvolle Einrichtung

Vom Schlafbereich mit Betten im Heck oder Hubbereich über die geräumige Küche bis zum praktisch eingerichteten Badbereich verteilte der ADAC beim Blick in den Titanium 89 ausschließlich gute Noten. Der Stauraum in allen Bereichen des Fahrzeugs beeindruckte und ermöglicht unter Umständen sogar die sichere Unterbringung von einem oder mehreren Fahrrädern.

Die integrierte Dieselheizung hilft beim Einsparen von Gas, zudem sichert das Wohnmobil eine große Wasserkapazität zu, die allerdings nicht frostsicher lagert. Auch im Bereich Strom zeigt sich der Titanium 89 dank des Einsatzes moderner LED-Technik sehr sparsam, ohne dass hierunter der Komfort leiden würde. Wer als Paar oder kleine Familie verreist und keine Unmengen an Gepäck mit sich führt, dürfte mit diesem Automobil von Chausson gut zurechtkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen