IAA 2013: Citroen präsentiert neuen Grand C4 Picasso auf Automobilausstellung

8c3c3d56bdb54c01bb6182980ab0cb38 - IAA 2013: Citroen präsentiert neuen Grand C4 Picasso auf Automobilausstellung

Der Markt für Kompakt-Vans in Europa erscheint aktuell noch nicht gesättigt, alle namhaften Hersteller richten ihre Palette weiterhin auf diese Vorlieben europäischer Automobilkäufer aus. Auch der französische Hersteller folgt dem Trend und bietet pünktlich zur IAA 2013 eine Neuauflage des Grand C4 Picasso.


IAA 2013: Citroen präsentiert neuen Grand C4 Picasso auf Automobilausstellung
IAA 2013: Citroen präsentiert neuen Grand C4 Picasso auf Automobilausstellung

Gegen die starke Konkurrenz von Saphira bis Touran möchte Citroen nicht einfach nur antreten, vollmundig wird mit der Neuauflage von einer Dominanz des Marktsegmentes gesprochen. Vor allem im Design lässt sich dieser Vorsatz mehr als deutlich erkennen, der sich von klassischen Vans abgrenzt und optisch kompakter wirkt, jedoch einen größeren und komfortablen Innenraum schafft.

Kompaktes Modell mit echten Highlights im Innenraum

Der erweiterte Radstand sowie die etwas kürzere Form im Vergleich zum Vorgängermodell sorgen beim Grand C4 Picasso für eine etwas höhere Dynamik und eine sichere Straßenlage. Im Innenraum überzeugt das Modell durch den deutlich größeren Stauraum, der sich bereits ohne Umlegen der Rückbank genießen lässt.

Elegante Armaturen und ein zentrales Bedienfeld mit Glasoberfläche zur Darstellung individuell gewünschter Fahrinformationen stellen das Highlight in der Fahrerkabine dar. Und auch die Motorenpalette weiß zu überzeugen, die eine maximal Leistung von 155 PS als Benziner bzw. 115 PS in der Dieselvariante in Aussicht stellt.

Sparsamer Kompakt-Van in außergewöhnlichem Design

Die Höchstgeschwindigkeit von 189 km/h Spitze sowie die Beschleunigung auf 100 km/h in 11,8 Sekunden gehören zu gehobenen Standardwerten für diesen Fahrzeugtyp, das intelligente Start-Stop-System verhilft zu Einsparungen im Treibstoffverbrauch. Knapp 25.000 Euro sind für das Modell zu zahlen, das bereits seit wenigen Wochen bei allen Citroen-Händlern entdeckt werden kann und über die IAA 2013 noch einen zusätzlichen Schwung erhalten soll.

Garantiert wird der neue C4 Picasso durch sein Design für Aufsehen sorgen – inwieweit dies von Van-Liebhabern weltweit als Revolution bewertet wird und sich größere Marktanteile für dieses Modell aus dem Hause Citroen ergeben, bleibt allerdings abzuwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen