Citroen C4 Hdi Hybrid (2006)

878f7fe787f84eb0b0965fb481155b62 - Citroen C4 Hdi Hybrid (2006)

Hybridauto: 2006 stellte Citroen den Prototyp des C4 HDi Hybrid vor und sorgte damals damit für aufsehen. Hybridmodelle sind auf unseren Straßen inzwischen nichts ungewöhnliches mehr. Ein Ottomotor wird von einem Elektromotor unterstützt, bei geringen Geschwindigkeiten ist sogar rein elektrisches Fahren möglich.


Citroen C4 Hdi Hybrid 2006

Citroen C4 Hdi Hybrid 2006
Bild 1 von 19

Wird gebremst, wird aus dem Elektromotor ein Generator und die gewonnene Energie wird wieder zurück in den Akku gespeist. Das dieses Konzept Schwächen hat, erkannte Citroen bereits 2006. So ist der Wirkungsgrad eines Ottomotors um bis zu 10 Prozent niedriger als der eines Diesels, und auf Langstrecken kann die Elektro-Benzin Kombination Ihre Stärken nicht ausspielen. Dabei zahlt sich grade auf der Autobahn die Effizienz des Diesels aus.

Sparsamer Franzose-Citroen C4 Hdi Hybrid

Als einer der führenden Anbieter im PKW-Diesel Segment, stellte Citroen 2006 den C4 HDi Hybrid vor. Ein 1,6L Dieselmotor sorgt für den nötigen Vortrieb und mit nicht mehr als 90 g/km Co² Ausstoß kann man Ihn getrost als ökologisch korrekt bezeichnen. Der Normverbrauch wird mit 3,4 Litern angegeben. Mit der 90 PS-Dieselmaschine ist dafür gesorgt, das man auf der Autobahn nicht zum Verkehrshindernis wird.

Wird das Gaspedal voll durchgetreten, leistet dem Selbstzünder der 32 PS starke Elektromotor beistand und lässt den Fahrer bei einer Beschleunigung von 12,4 Sek. von 0 auf 100 keine Zweifel daran haben, daß es sich hier nicht um eine fahrende Kompromisslösung handelt. Setzt der Diesel erst einmalmal zum Spurt an, ist dank 215 Nm ein deutlicher Tritt ins Kreuz zu verspüren. Im Cockpit wird man jederzeit über den Ladestand der Hochspannungsakkus und dem aktuellen Betriebszustand informiert.

Der Citroen C4 Hdi Hybrid kombiniert Diesel & Elektromotor

Die Nachteile des C4 Hdi Hybrid Konzepts liegen am Dieselmotor selbst. So ist eine Dieselmaschine in der Fertigung aufwendiger als ein vergleichbarer Ottomotor und verursacht damit einen höheren Preis.

Hier kommt viel Aufwendige Technik zusammen und man darf gespannt sein, wo der C4 Hdi Preis angesiedelt sein wird. Der C4 Hdi Preis ohne Hybridtechnologie liegt zzt. bei 21.400 ?. Serienreif ist die Technik bereits, unklar ist nur noch wie hoch die Kunden den Hybrid Zuschlag beim C4 Hdi Preis zahlen sollen.

Geht man von den mittlerweile Branchenüblichen 6.000 – 7.000 Euro Umweltaufschlag aus könnte der C4 Hdi Preis mit Hybrid schon für unter 30.000 ? in der Grundausstattung zu haben sein.

Technische Daten Citroen C4 Hdi Hybrid

Preis: —
Verbrauch: —
CO2 Emission: —
Typ: —
Leistung: —
Drehmoment: —
Beschleunigung 0-100 km/h: —
Höchstgeschwindigkeit: —

Ein Gedanke zu „Citroen C4 Hdi Hybrid (2006)

  • 21. März 2015 um 18:55
    Permalink

    Würde ich gerne sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen