Audi A4 allroad quattro (2011)

Der Audi A4 allroad quattro wird auf Basis des Audi A4 Avant gebaut und zeichnet sich durch den serienmäßigen permanenten Allradantrieb sowie die erhöhte Bodenfreiheit aus, dadurch soll die Geländetauglichkeit des Fahrzeuges und letztendlich der Aktionsradius verbessert werden.


Audi A4 allroad quattro (2011)
Audi A4 allroad quattro (2011)

Im Vergleich zum Audi A4 Avant kostet der Audi A4 allroad quattro saftige 8.800 Euro mehr, nämlich mindestens 37.550 Euro (inkl. MwSt.). Entscheidet man sich für die Ratenfinanzierung mit VarioCredit, sind es monatlich 404,85 Euro.

Galerie: Audi A4 allroad quattro

Audi A4 allroad quattro
Bild 1 von 12

Preis und Verbrauch

Zu einem Grundpreis von 37.550 Euro bietet Audi den A4 allroad quattro 2.0 TDI quattro mit 4-Zylinder-Dieselmotor (105 kW, 143 PS) an. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch beträgt laut Hersteller 6,2 Liter Dieselkraftstoff pro 100 Kilometer gemäß 93/116/EG.

164 Gramm Kohlenstoffdioxid (CO2) werden pro Kilometer freigesetzt, das Fahrzeug erfüllt damit – wie alle Modelle des Audi A4 allroad quattro – die Anforderungen der Abgasnorm EU5. Der Audi A4 allroad quattro 2.0 TFSI quattro S-tronic (155 kW, 211 PS)für mindestens 43.000 Euro verbraucht kombiniert 8,3 Liter Super bleifrei pro 100 Kilometer und verursacht dabei 194 Gramm CO2 pro Kilometer.

Motor und Antrieb

Insgesamt umfasst die Motorenpalette beim Audi A4 allroad quattro vier Motoren. Im Audi Avant kann der Benzinmotor 2.0 TFSI quattro (155 kW, 211 PS) mit 6-Gang-Schaltgetriebe (ab 40.850 Euro) oder S-tronic-Getriebe (ab 43.000 Euro) kombiniert werden. Darüber hinaus sind die drei Dieselmotoren (2.0 TDI quattro mit 105 kW / 143 PS bzw. 125 kW / 170 PS sowie 3.0 TDI quattro mit 176 kW / 240 PS) verfügbar. Der Audi A4 allroad quattro ist immer mit einem permanenten Allradantrieb versehen.

Fahrleistungen

Das Basismodell Audi A4 allroad quattro kostet mindestens 37.550 Euro, dabei beschleunigt der sparsame Diesel in 10,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h, bei Tempo 200 wird die Höchstgeschwindigkeit erreicht. Deutlich flotter geht es beim 3.0 TDI quattro mit S-tronic-Getriebe zu: Hier wird Tempo 100 aus dem Stand in 6,4 Sekunden erreicht, die Höchstgeschwindigkeit beträgt laut Hersteller 236 km/h.

Fazit: Audi A4 allroad yuattro

Insgesamt gelingt der Ingolstädter Volkswagen-Tochter mit dem A4 allroad quattro ein durchdachtes Konzept mit hohem Aktionsradius und angenehmen Fahrkomfort. Allerdings ist der Aufschlag von 8.800 Euro im Vergleich zum Audi A4 Avant für einen permanenten Allradantrieb und die erhöhte Bodenfreiheit recht hoch. Ein Kauf lohnt nur, wenn man auf diese Technik angewiesen ist, ansonsten sollte der Audi A4 Avant bevorzugt werden.

Preislisten Audi A4-Reihe

[downloads query=“category=23″ ]

Weiterführende Links: Audi A4 allroad quattro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen