Auto China 2014: Mercedes-Benz Concept Coupé SUV

Mercedes-Benz zeigt auf der Auto China 2014 die imposante Studie Concept Coupé SUV. Ein Konzeptfahrzeug, das einen ersten Ausblick auf ein neues SUV-Modell auf Basis der kommenden M-Klasse gibt. Als Serienversion könnte das Modell später Mercedes-Benz MLC heißen, zumindest wenn man in Stuttgart die bisherige Nomenklatur beibehält.


Technik aus der M-Klasse

Bereits die Peking gezeigte Studie steckt voller Technik aus der aktuellen M-Klasse. Ein 6-Zylinder V-Motor mit einer Leistung von 333 PS (245 kW) und einem maximalen Drehmoment von bis zu 480 Nm werden für eine satte Leistung sorgen. Die Antriebskraft wird über ein brandneues 9-Gang-Wandler-Automatikgetriebe verteilt. Dr. Andreas Zygan, der Entwicklungschef der M-, R- und GL-Klasse bei Mercedes-Benz, weist mit stolz darauf hin, das die neue Getriebegeneration gerade einmal 80 kg wiegt.

mercedes benz concept coupe suv mj2014 img 1 960x540 - Auto China 2014: Mercedes-Benz Concept Coupé SUV
Auto China 2014: Mercedes-Benz Concept Coupé SUV

Ähnlichkeit zum BMW X6

Beim Blick auf das Concept Coupé SUV, bleibt ein Vergleich zum optisch sehr ähnlichen BMW X6 kaum aus, auch wenn Zygan betont, das man bei Mercedes einen anderen Ansatz verfolge, als dies BMW tue. Die Studie Concept Coupé SUV schreibe die erfolgreiche Geschichte der Coupé-Familie bei Mercedes fort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.