BMW Elektroauto Project I – Serienfertigung ab 2013 in Leipzig geplant

0b3afe887dc04ea4b864f60ba193f8d3 - BMW Elektroauto Project I - Serienfertigung ab 2013 in Leipzig geplantb83a9f0dc3234c4191818a5c9a5ea76c - BMW Elektroauto Project I - Serienfertigung ab 2013 in Leipzig geplant

Ab 2013 baut BMW ein nagelneues Elektroauto, unter dem Namen Project i, berichtet Auto Motor Sport in einem heute veröffentlichten Artikel. Das viersitzige Coupe ist vor allem auf den Gebrauch im Stadtverkehr ausgerichtet, im Hause BMW spricht man von einer neuen Fahrzeugklasse, einem Megacity Vehicle – kurz MCV. 


001 bmw elektroauto project i serienfertigung ab 2013 in leipzig geplant - BMW Elektroauto Project I - Serienfertigung ab 2013 in Leipzig geplant
BMW Elektroauto Project I – Serienfertigung ab 2013 in Leipzig geplant

Galerie: Bmw Elektroauto Project I Serienfertigung Ab 2013 In Leipzig Geplant

Bmw Elektroauto Project I Serienfertigung Ab 2013 In Leipzig Geplant
Bild 1 von 1

Das Auto ist eine völlige Neukonstruktion und kein auf Elektromotor umgerüstetes konventionelles Fahrzeug. Die Architektur wird quasi komplett neu erfunden, das schafft Spielraum für neue Formen.

Auch ein elektrisch betriebener BMW soll für Freude am Fahren stehen“, verspricht BMW Project i – Projektleiter Ulrich Kranz. Dafür sorgt unter anderem die optimale Gewichtsverteilung und der niedrige Schwerpunkt des Fahrzeuges. Das schwerste Bauteil, die Hochvoltbatterie, wird in der Fahrzeugmitte unter den Sitzen platziert werden.

Sämtliche Antriebskomponenten wie Elektromotoren und Leistungselektronik werden in einem Chassis auf Aluminiumbasis untergebracht. Die Karosserie aus Carbon-Faserverstärkterm-Kunststoff (CFK) wird einfach oben aufgesetzt.

Der Elektromotor sitzt im Heck des Fahrzeuges und wird ausschließlich die Hinterräder antreiben. Angesichts des hohen Anfahrdrehmomente macht eine Kraftübertragung auf die Vorderräder wenig Sinn, man hätte aufgrund des geringen Fahrzeuggewichtes an der Vorderachse mit Traktionsproblemen zu kämpfen.

Die E-Maschine des Megacity Vehicle soll eine Leistung von weit über 100 kW haben und wird das Elektroauto in weniger als 10 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Die Reichweite des neuen BMW Elektroautos soll bei 160 Kilometern liegen, heißt es weiter im Artikel der AMS. Das ist zwar nicht die Reichweite die lekker Mobil Anfang der Woche in seinem Weltrekord erreicht hat, aber 160 Kilometer dürften für viele Fahrten im normalen Alltag ausreichend sein.

Neben der reinen Elektrovariante könnte man noch ein Modell mit Range-Extender anbieten. Das Fahrzeug hätte dann einen kleinen Verbrennungsmotor mit an Board. Wenn sich die Kapazität der Batterie dem Ende zuneigt, würde der kleine Verbrenner anspringen, und als Generator genutzt werden, der die Hochvoltbatterie wieder auflädt, so wie es GM und Opel im Volt respektive dem Ampera erfolgreich tut.

Elektromotor aus eigener Fertigung

BMW ist für seine effizienten Motoren bekannt und hat in den vergangene Jahren ein sehr gutes Know-how bei der Entwicklung von Verbrennungskraftmaschinen aufgebaut. Die Marke ist stolz auf seine Motorenpalette. Schließlich steht das M in BMW für Motorenwerke.  Das will man auch im Zeitalter der Elektromobilität weiterhin verkörpern. Und so wird der Elektromotor, den BMW in das Project i Fahrzeug einbauen will, aus eigener Fertigung stammen.

In der Batterieforschung traut man sich in München derzeit noch nicht soviel zu. Der Lithium-Ionen-Akku für das Megacity Vehicle wird man wohl von Spezialisten zukaufen. Die Firmen Samsung und Bosch arbeiten zusammen mit BMW an einer der Entwicklung einer geeigneten Batterie.

Elektroautos mit Serienfertigung in Leipzig

Elektroautos made in Germany. Das BMW Megacity Vehicle soll im Werk Leipzig gebaut werden. Man könne die hiesigen Kapazitäten bei entsprechender Nachfrage auf über 100.000 produzierte Einheiten ausbauen.

Ein Gedanke zu „BMW Elektroauto Project I – Serienfertigung ab 2013 in Leipzig geplant

  • 3. November 2010 um 13:54
    Permalink

    Wozu soll ich mich in eine Blechkiste setzen
    wenn ich im Frühjahr,Sommer,Herbst radeln kann
    Geniesen Sie die Umwelt mit Pedelecs
    Gruß vom Schorsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen