BMW i3: Technische Daten zum Elektroauto

7640ba1f890747f3b3e04ab5d23fb866 - BMW i3: Technische Daten zum Elektroauto

Der BMW i3 ist ein neues Elektromobil des deutschen Automobilherstellers, der im Juli 2013 in seiner endgültigen Serienversion vorgestellt wurde und ab November 2013 bei ausgewählten Händlern erworben werden kann. Die technischen Daten des Automobils zeigen vor allem in Gewicht, Reichweite und den gebotenen Leistungswerten, welches intelligente Konzept hinter diesem einzigartigen Kompaktwagen von BMW steht.


Grundlegende Daten zum BMW i3

Angeboten wird das Modell ausschließlich als Fünftürer mit Stufenheck und vier Sitzen. Mit einem Leergewicht von 1.195 Kilogramm ist das Elektrofahrzeug besonders leicht, was eine der wesentlichen Zielsetzungen bei der Entwicklung des Derivats waren. Der i3 wird mit einem einstufigen Automatikgetriebe und einem gemäßigten Radstand von 2.570 mm angeboten, preislich setzt das neue Modell in seiner Grundversion unterhalb von 35.000 Euro an.

Galerie: BMW i3 (2014)

BMW i3 (2014)
Bild 1 von 18

Technische Daten zum elektrischen Antrieb

BMW vertraut beim i3 auf einen Hybrid-Synchronmotor mit Hinterradantrieb. Der Lithium-Ionen-Akku bietet eine nominelle Kapazität von 21,6 kWh, effektiv genutzt werden können hiervon 18,8 kWh. Mit dieser Kapazität erreicht der Kompaktwagen eine Leistung von 125 kW bei einem maximalen Drehmoment von 250 Nm.

Der durchschnittliche Verbrauch auf 100 km liegt bei knapp 13 kWh auf 100 km und erhöht sich durch den Range Extender auf 13,5 kWh. Die Aufladung an der klassischen Haushaltssteckdose benötigt bis zu acht Stunden und kann durch eine Wallbox Pure auf fünfeinhalb Stunden reduziert werden. Mittels Schnellladung ist die volle Kapazität innerhalb einer halben Stunde erreicht.

Technische Daten zum BMW i3 Elektroauto
Technische Daten zum BMW i3 Elektroauto

Fahrleistungen und Reichweiten des BMW i3

Die Höchstgeschwindigkeit des Elektromobils liegt bei 150 km/h, innerhalb von 7,2 Sekunden bzw. 7,9 Sekunden mit eingeschaltetem Range Extender gelingt die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 Stundenkilometer. Im Comfort-Modus liegt die Reichweite des BMW i3 zwischen 130 und 160 km und somit etwas über dem Niveau der Konkurrenz – beispielsweise den Renault Elektroautos. Im Eco Pro+ Modus lassen sich mehr als 200 km bzw. sogar 300 km mittels Range Extender zurücklegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen