Alles rund um die BMW i3 Markteinführung

3db76c0a521842e59759bda00485e5d1 - Alles rund um die BMW i3 Markteinführung

Nach einigen Jahren intensiver Arbeit an einem echten Prestige-Objekt von BMW ist es endlich soweit die Markteinführung des BMW i3 steht bevor. Am 29. Juli 2013 wurde der i3 als Kleinwagen mit Elektromotor in seiner Serienversion vorgestellt, die ab November 2013 bei vielen BMW-Händlern zu einem ansprechenden Preis bereitsteht.


Alles rund um die BMW i3 Markteinführung
Alles rund um die BMW i3 Markteinführung

Die Zusammenarbeit zwischen BMW und SGL Carbon hatte nicht nur die Erschaffung eines zeitgemäßen und kompakten Elektromobils zum Ziel, vor allem die Gewichtsreduktion stand im Vordergrund und ist mit 1.195 Kilogramm Leergewicht mehr als gelungen. Seine Leistung gewinnt der BMW i3 über den Hybrid-Synchronmotor mit Hinterradantrieb, zum E-Motor mi 125 kW Leistung kann ein Range Extender hinzugeschaltet werden.

Galerie: BMW i3 (2014)

BMW i3 (2014)
Bild 1 von 18

BMW i3 – Elektromobil in echter BMW-Qualität

Der elektrische Kleinwagen der bayrischen Motorenschmiede kann der Kompaktklasse zugerechnet werden und wird bei Markteinführung ausschließlich als fünftüriges Schrägheck angeboten. Das Fahrzeug setzt unterhalb von 35.000 Euro an und bleibt so für einen echten BMW und ein innovatives Elektromobil in jedem Fall finanzierbar.

Seit der Vorstellung des i3 als Konzeptfahrzeug auf der IAA 2011 wurde neben Feinheiten im Design vorrangig eine Verbesserung der Ladezeit und -kapazität erzielt. Von der nominellen Kapazität von 21,6 kWh sind 18,8 kWh nutzbar, der Ankauf einer Wallbox beschleunigt die übliche Aufladezeit des Akkus zwischen sechs bis acht Stunden um fast ein Drittel.

Wo kann der neue BMW i3 erworben werden?

Das innovative Modell mit einer Karosserie aus kohlenstoffverstärktem Kunststoff wird zunächst über einige Dutzend BMW Händler in Deutschland sowie gut ein Dutzend weitere Niederlassungen vertrieben. Diese wurden in den letzten Monaten explizit von der deutschen Fahrzeugmarke ausgewählt und mit exklusiven Verträgen für das Angebot des Elektromobils ausgestattet.

Über die Webseite von BMW lässt sich schnell herausfinden, welche Händler in der eigenen Nähe den i3 führen und eine Probefahrt ermöglichen. Die serienmäßige Produktion beginnt im September, zur Reparatur des außergewöhnlichen Fahrzeugs sind einige spezielle Karbon-Center geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen