Chevrolet Aveo Sedan (2012)

Während der Chevrolet Aveo bereits seit dem Jahr 2006 als Kompaktwagen zur Produktpalette der Marke zählt, ist die Sondervariante Sedan eher eine neue Errungenschaft. Mittlerweile durch den südkoreanischen Hersteller GM Daewoo angeboten, lässt sich der Sedan aktuell vor allem auf US-amerikanischen Straßen finden und verbindet dabei die Leistungsstärke der 1,6-Liter-Variante der Grundversion mit einem sportlicheren Aussehen und einigen Extras im Inneren des Fahrzeugs.


Chevrolet Aveo Sedan (2012)
Chevrolet Aveo Sedan (2012)

Preis und Verbrauch

In der Basisversion lässt sich der Chevrolet Aveo Sedan ab einem Preis von ca. 16.000 Euro erwerben. Durchschnittlich verbraucht das Fahrzeug auf 100 km 6,6 Liter Super, bei einer verstärkten Nutzung außerorts lässt sich der Verbrauch auf bis zu 5,3 Liter absenken. Der CO2-Ausstoß des Modells liegt durchschnittlich bei 156 g/km nach Euro5-Norm.

Galerie: Chevrolet Aveo Sedan (2012)

Chevrolet Aveo Sedan (2012)
Bild 1 von 10

Motor und Antrieb

Serienmäßig bietet der Aveo Sedan einen Reihen-Vierzylinder-Ottomotor mit Multipoint-Einspritzung. Bei einem Hubraum von 1.598 ccm erreicht das Fahrzeug in sämtlichen Varianten Leistungswerte von 108 PS (79 kW) bei 6.400 Umdrehungen pro Minute. Das Drehmoment des Chevrolet Aveo Sedan liegt bei maximal 105 Nm bei höchstens 4.000 Umdrehungen pro Minute.

Fahrleistungen

Der Chevrolet Aveo Sedan bietet eine Spitzengeschwindigkeit von 189 km/h. Aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigt das Derivat in 11,0 Sekunden.

Fazit: Chevrolet Aveo Sedan

Mit dem Chevrolet Aveo Sedan wird mittlerweile auch in Europa eine Variante der Baureihe angeboten, die akzep Leistungswerte mit einem modernen Design vereint. Vor allem in den Verbrauchswerten wurde bei der Baureihe nachgebessert, so dass sich der Aveo Sedan als sparsame Alternative sowohl für den Stadtverkehr wie auch bei längeren Touren außerorts herausstellt.

Im Wesentlichen erinnert das Modell dabei an die leistungsstärkste Variante der Grundversion des Aveo, bei einem Blick in den Innenraum überzeugen jedoch zusätzliche Extras und ein beachtenswerter Komfort, der für diese Kompaktklasse spricht. Wer neben europäischen Derivaten ein Alternative für Beruf und Freizeit gleichermaßen sucht, findet diese mit dem Sedan zu einem überschaubaren Einstiegspreis vor.

Weblinks: Chevrolet Aveo Sedan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen