Der Cross Up! als Erweiterung der Kleinwagenfamilie von VW

3404e06cceba404b8629503dd09d53fb - Der Cross Up! als Erweiterung der Kleinwagenfamilie von VW

Der Up! stellt aktuell das kleinste Modell aus dem Hause Volkswagen dar, der als Stadtfahrzeug sparsam und mit überschaubarer Dynamik daherkommt. Um der Baureihe neues Leben und einen größeren Fahrspaß einzutauchen, steht mit dem Cross Up! ein neues Derivat mit reizvolleren Leistungswerten bereit.


Vor allem dem sportlichen und dynamischen Design ist der besondere Charakter des neuen Ups! zu entnehmen, der mit seinem Leistungswerten jedoch weiterhin von einer Geländegängigkeit entfernt ist. Vielmehr verfolgt Volkswagen mit dem Derivat der Erweiterung seines Designkonzepts im Crossover-Stil, das in den letzten Jahren schon Neuauflagen von Golf oder Polo hervorgebracht hat.

vw cross up mj2014 img 1 600x337 - Der Cross Up! als Erweiterung der Kleinwagenfamilie von VW
Neuer VW Cross up

Der Cross Up! – ein klassisches Qualitätsprodukt aus dem Hause Volkswagen

Von den versilberten Außenspiegeln bis zur modernen Neugestaltung der Armaturen hat der Cross Up! einiges zu bieten, was in der Standardversion des Kleinstwagens nicht zu entdecken war. Mit seinen vertrauten Leistungswerten und den gut gefederten Leichtmetallrädern lohnt sich so mancher Ausflug fernab gesicherter Straßen, die Performance eines echten SUVs oder Vans sollte hierbei natürlich nicht erwartet werden.

Dennoch wird der Cross Up! in jedem Fall zu einem echten Hingucker und stellt eine Erweiterung der Produktpalette von Volkswagen dar, die Liebhaber eines sportlichen Designs zu schätzen wissen dürften.

Mit dem E-Up! elektrisch durch den Stadtverkehr

Nachdem im letzten Jahr der Up! mit Erdgasantrieb auf den deutschen Markt gebracht wurde, steht nun mit dem E-Up! auch die erste rein elektrische Variante zum Kauf bereit. Hierbei folgt Volkswagen dem Konzept des sogenannten 3-Euro-Modells, sämtliche Verbrauchskosten zusammengenommen soll dieser Wert pro Kilometer auf keinen Fall überschritten werden.

Äußerlich ist der E-Up! kaum von Benzinermodellen der Baureihe zu unterscheiden, beim Test zeigen sich jedoch sofort die Vorzüge dieses Modells. Nahezu geräuschlos und mit sehr geringen Verbrauchswerten ist der E-Up! unterwegs, wobei das elektrische Modell nicht erwartete Leistungseigenschaften zeigt. Beispielsweise darf der Fahrer mit einer beeindruckenden Beschleunigung in sämtlichen Verkehrssituationen rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen