Einen Nachfolger des Subaru BRZ wird es definitiv geben!

In ein paar Tagen fahre ich – zusammen mit Autonotizen.de und weiteren Online-Magazinen – den Subaru BRZ 7 Tage lang quer durch Europa. Wir haben keinen Schimmer wohin es uns verschlägt – fahren auf Anweisung einer übergeordneten Stelle. Ich werde hier kontinuierlich berichten. Die Nachricht aber, dass die baugleichen, untermotorisierten (für manche), leichten Sportler eingestellt würden erstaunte. Umso schöner, dass genau dies nicht passiert: dem Subaru BRZ – genau so wie dem Toyota GT86 – wird eine nächste Evolutionsstufe gegönnt!


Subaru BRZ auch in 2020 und weiter AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 4 750x450 - Einen Nachfolger des Subaru BRZ wird es definitiv geben!
Vor der Wiener Hofburg sieht der kleine Subaru BRZ echt gut aus.

Es gibt definitiv einen Nachfolger des Subaru BRZ

Die Gerüchte kochten diese Woche hoch – und sagten dem Subaru BRZ sowie dem Toyota GT86 keine Zukunft voraus. Doch jetzt wissen wir: dieses Gerücht war falsch. Subaru bestätigte gestern offiziell, dass der BRZ auf jeden Fall einen Nachfolger bekommt.

Angesichts der Tatsache, dass Toyota seinen Supra wiederbelebt hat, fürchteten einige, dass dies zu Lasen des GT86 ginge. Und auch ich wundere mich, wo der 200 PS-starke GT86 positioniert werden soll. Aber scheinbar gibt es – zumindest weltweit – ausreichende Nachfrage nach GT86 und BRZ.

Subaru BRZ und Toyota GT86 Gemeinschaftsprojekt

Die Zwillinge BRZ und GT86 sind seit 7 Jahren auf dem Markt und wurden in Gemeinsamkeit entwickelt. Seitdem bekamen sie kaum Änderungen oder Verbesserungen. Aber warum auch, die beiden stehen für sich; eine Produktpflege wäre aber tatsächlich bald mal notwendig. Das zeigt auch der deutsche Markt: Subaru verkauft vom BRZ eine knappe dreistellige Anzahl pro Jahr.

Und eigentlich ist das unverständlich: schließlich haben die Toyobarus-Twins enormen Fahrspaß zu bieten. Und: in Japan sind die Absatzzahlen komplett anders. Also alles gut – keep smiling!

Subaru BRZ auch in 2020 und weiter AUTOmativ.de Benjamin Brodbeck 2 750x450 - Einen Nachfolger des Subaru BRZ wird es definitiv geben!

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 28 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen