Ferrari 599 SA Aperta: Luxus-Cabrio-Tontaubenschießen

Willkommen in der Welt der Verrückten – oder jenen, die sehr viel Geld mit, sagen wir, kreativen Ideen vereinen. Heraus kommt ein Video, in dem der Beifahrer eines Ferrari 599 SA Aperta aus dem offenen Dach Tontauben erledigt. Und das mit höchster Präzision.


Es gab und gibt nur 80 Exemplare des Ferrari 599 SA Aperta

Mit 400.000 Euro war der italienische Supersportler einer der teuersten Ferrari-Sondereditionen für die Straße. Bereits vor dem Messe-Debüt der damaligen Pariser Autoshow war jedes der 80 Exemplare ausverkauft.


Ferrari 599 SA Aperta Ferrari 599 SA Aperta

Ferrari 599 SA Aperta
Ferrari 599 SA Aperta

Ein 6,0 Liter-V12 mit 661 PS

Unter der Haube verrichtet ein 6,0 Liter großer V12 Motor des GTO sein Werk. Mit 661 PS und über 700 Nm Drehmoment benötigt die Sonderedition nur 3,35 Sekunden, um von 0 auf 100 Km/h zu spurten.

Und wer ist der Schütze, der aus dem Cabrio schießt?

Philip Thorrold ist sein Name. Er ist so gut, dass er sogar seine eigene Schule hat, wo er seine Fähigkeiten als Schütze weiter gibt.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 27 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen