Fiat Doblo (2012)

Fiat Doblo – moderner Klassiker für private und berufliche Fahrten. Der Fiat Doblo gehört seit 2001 zum Fuhrpark des italienischen Herstellers und kann in seiner Grundversion als Kombi ebenso wie als Pickup erworben werden. Die zweite Generation der Baureihe erfährt im Jahr 2012 eine erste, größere Modellpflege, mit denen das Automobilunternehmen vorrangig Veränderungen am Design sowie an den Verbrauchs- und Emissionswerten vornimmt.


Preis und Verbrauch

In der Basisvariante mit einem 1.4-Liter-Motor kann der Fiat Doblo als Hochdachkombi ab einem Preis von ca. 19.800 Euro erworben werden. Deutlich hochwertiger präsentiert sich der 2.0 16V mit einem Einstiegspreis von ca. 25.000 Euro.

Galerie: Fiat Doblo (2012)

Fiat Doblo (2012)
Bild 1 von 10

In der Grundvariante bringt der Doblo einen Durchschnittsverbrauch von 7,0 Litern Normalbenzin auf 100 km mit sich, die CO2-Emissionen erreicht im Schnitt 166 Gramm pro Kilometer. Die 2.0-Dieselvariante bringt einen kombinierten Verbrauch von 5,7 Litern mit sich, die Emissionswerte erreichen durchschnittlich 150 g/km nach Euro5-Norm.

Motor und Antrieb

Das Grundmodell des Doblo bietet als Reihen-Vierzylinder mit 1368 ccm Hubraum eine Leistung von 95 PS (70 kW), das Drehmoment liegt bei 127 Nm maximal. Der Diesel präsentiert sich mit einem Hubraum von 1.956 ccm und einer Leistung von 135 PS (99 kW), das maximale Drehmoment des höher motorisierten Doblo bietet 320 Nm. Sämtliche Varianten des Doblo präsentieren sich serienmäßig mit Vorderradantrieb.

Fahrleistungen

Die Höchstgeschwindigkeit des Fiat Doblo wird bei 161 km/h Spitze beim Grundmodell bzw. 179 km/h Spitze in der 16V-Variante erreicht. Modellbedingt werden seitens des Herstellers keine Angaben über die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h gemacht.

Fazit: Fiat Doblo

Mit der aktuellen Modellpflege bleibt Fiat dem Grundkonzept des Fiat Doblo treu und bietet eines der etabliertesten, gewerblichen Fahrzeuge in einem neuen Gewand. Mit den gebotenen Leistungswerten und der modernen Ausstattung dürfte das Modell auch für kleine und große Familien interessant werden, die gemäßigte Performance macht das Derivat dabei zu einem interessanten Stadtwagen für gelegentliche Ausflüge.

Weblinks: Fiat Doblo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen