Fiat Doblò: Die größte Pralinenschachtel der Welt.

98241012527e4a8cb8a63c571599f27b - Fiat Doblò: Die größte Pralinenschachtel der Welt.

Fiat hat seinen mit über 300.000 Einheiten seit dem Jahr 2000 abgesetzten Verkaufsschlager und Familien-Van Doblò neu entworfen und punktet mal wieder mit dem größten Innenraum seiner Klasse. Bis zu sieben Personen haben Platz und können Dank einer Vielzahl neuer und nützlicher Sicherheits- sowie Komforttechnologien guten Gewissens mitreisen.


Preis, Verbrauch und Ausstattung

Der Fiat Doblò kostet 17.600 Euro in der Grund- bzw. POP-Ausführung mit dem 1.4-Liter 16V mit 95 PS. Zu erkennen ist die neue Generation an der vollständig neu gezeichneten Front mit neuen Scheinwerfern und einem abgesetzten Kühlergrill. Auch das Heck wurde neu gestaltet.

Galerie: Fiat Doblò (2015)

Fiat Doblò (2015)
Bild 1 von 19

Fiat Doblò (2015)

Im Innenraum gehört das Multimediasystem mit Fünf-Zoll-Touchscreen jetzt zur Serienausstattung – auf Wunsch kann es noch um ein Navigationssystem und digitalen Radioempfang erweitert werden. Frontairbags für Fahrer und Beifahrer sowie serienmäßige Seitenairbags im Kopf- und Brustbereich gehören genau so zum Standard wie das elektronische Fahrstabilitätsprogramm ESP mit Berganfahr-Assistenten.

Der kombinierte Verbrauch der Familienkutsche liegt bei minimal 7,2 Litern/100 Kilometer. Das ergibt einen CO2-Ausstoß von 177 Gramm CO2 pro Kilometer. Das Wartungsintervall beträgt 30.000 Kilometer; die Haftpflichteinstufung ist bei 16, die Kaskoeinstufung bei 14/16.

Motor und Antrieb

Angetrieben wird der Fiat Doblò von einem 1,4-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 95 PS Leistung und 127 Nm Drehmoment, der seine Kraft über ein Fünfgang-Schaltgetriebe an die Vorderachse weitergibt. Optional steht aber auch ein Automatikgetriebe zur Wahl.

Abmessungen und Gewichte

Der 1.415 Kilogramm wiegende Fiat Doblò ist 4.390 mm lang bei einem Radstand von 2.755 mm, 1.832 mm breit und 1.845 mm hoch. Es können maximal 600 Kilogramm zugeladen werden und maximal 3.045 Kilogramm ungebremst gezogen werden. Der Wendekreis liegt bei 11,2 Metern, das Kofferraumvolumen bei 133 Liter, 790 Liter bei umgeklappter Rücksitzbank und 3.200 Liter bei umgeklappter Mittelbank. Der Tank fasst 60 Liter.

Der große Innenraum des Fiat Doplò
Der große Innenraum des Fiat Doplò

Fahrleistungen

Der kleine Benziner bringt den Fiat Doplò auf eine Höchstgeschwindigkeit von 161 Km/h. Den Spurt von 0 auf 100 Km/h schafft er in 15,9 Sekunden.

Fazit

Der Fiat Doblò ist in Deutschland seit Dezember letzten Jahres zu haben. Wer einen der größten Innenräume zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis sowie einem relativ hohen Sicherheitsstandard haben möchte, der ist mit dem Fiat Doblò auf der sicheren Seite.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 29 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen