Ford Focus (2012)

Der Ford Focus gehört zu den Dauerbrennern im Angebot des Herstellers. Seit 2010 wird der Kompaktwagen, der erstmals 1998 auf den europäischen Markt rollte und zwei Jahre in Folge zum meistverkauften Auto der Welt avancierte, in dritter Generation gebaut. 2010 erstmals auf der Detroit Motor Show vorgestellt, ist der Ford Focus seit 2011 auch in Deutschland erhältlich. Präzise Fahreigenschaften und eine vielseitige Motorenpalette zeichnen den neuen Focus aus.


Preis und Verbrauch

Der Ford Focus wird in den Ausstattungslinien „Ambiente“, „Trend“ und „Titanium“ angeboten. Die Preisspanne beginnt bei 16.950 Euro und endet bei 28.500 Euro. Im kombinierten Fahrzyklus benötigen die Benziner zwischen 4,8 und 6,4 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer; die Diesel verbrauchen zwischen 4,2 und 5,2 Litern.

Galerie: Ford Focus (2012)

Ford Focus (2012)
Bild 1 von 6

Auch ein Flexifuel-Modell, das mit Bioethanol-Super-Gemisch betankt werden kann, und ein Autogas-Modell stehen zur Verfügung (um 8 Liter pro 100 Kilometer). Die CO2-Emissionen bewegen sich modellabhängig zwischen durchschnittlich 109 und 139 Gramm pro Kilometer.

Motor und Antrieb

Die Motorenpalette des Ford Focus umfasst acht Benzinmotoren, ein Flexifuel-Aggregat, einen mit Autogas betriebenen Motor und fünf Dieselmotoren. Die Benziner liefern Maximalleistungen zwischen 85 PS (63 kW) und 182 PS (134 kW), das Flexifuel-Modell leistet 120 PS (88 kW), die LPG-Variante 117 PS (86 kW).

Das Leistungsspektrum bei den Dieselmotoren reicht von 95 PS (70 kW) bis 163 PS (120 kW). Zur Kraftübertragung auf die Vorderräder dient je nach Modell ein 5-Gang- oder 6-Gang-Schaltgetriebe oder ein PowerShift-Automatikgetriebe, das jedoch nicht für alle Modelle zur Verfügung steht.

Fahrleistungen

Der Ford Focus bietet Höchstgeschwindigkeiten zwischen 180 und 224 Stundenkilometern. Für den Sprint von 0 auf 100 Stundenkilometer benötigen die Benziner zwischen 8,0 und 14,9 Sekunden, das Flexifuel-Modell um 11,2 Sekunden, und für das Autogas-Modell gibt der Hersteller keine Werte an. Die Diesel absolvieren den Renommee-Sprint je nach Modell in 8,6 bis 12,6 Sekunden.

Fazit: Ford Focus

Der Ford Focus zeigt sich ausgesprochen vielseitig hinsichtlich seiner Motorisierungen, Ausführungen und Ausstattungen und überzeugt durch erstklassige Fahreigenschaften und präzises Handling.

Weblinks: Ford Focus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen