Girls of Wörthersee 2017: Heißer als jeder GTI-Motor auf Vollast!

Während es am legendären Wörthersee-Treffen – auch bekannt als GTI-Treffen – hauptsächlich um spektakulär getunte Fahrzeuge geht (nein, es geht nicht mehr nur um Volkswagen), existiert auch ein Nebenschauplatz, der nochmal so richtig einheizt. Die Girls of Wörthersee 2017 sind heißer als jeder GTI-Motor auf Vollast!


Galerie: Girls of Wörthersee 2017

Girls of Wörthersee 2017
Bild 1 von 22

Girls of Wörthersee 2017

Sexy Carwash mit Flammen

Dass Mädels die gepimpten Kisten der Drift- und Burnout-Könige im Nachgang der Reifenschredderei mit Schwamm und Schaum bearbeiten, ist nichts Herausragendes.

Dass drei Engländerinnen in höllisch heißen Outfits einen umgebauten VW Käfer mittels einer Fackel- und Schwamm-Schaum-Show derart in Szene setzen, dass ohrenbetäubenderes Gegröhle entsteht, als beim Aufstieg des VfB Stuttgart, ist mitreißend. Also aus Respekt vor den Talenten, solch eine Show auf die Beine zu stellen.

Girls of Wörthersee 2017: Heißer heißt hier die Devise

Seriös ist hier langweilig. Und doch so beruhigend, wenn man auch mal auf Natürlichkeit stößt. Das gilt für die umgebauten Autos genau so, wie für die Mädels. Fest steht: Heißer als hier geht es kaum. Das gehört zu so einer Party eben dazu.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen