Honda Accord Tourer (2012)

Der Mittelklasse-Kombi Honda Accord Tourer hat nach seinem Makeover 2011 optisch und technisch zugelegt. Eine elegantere Linienführung, verbrauchsreduzierte Motoren und eine Vielzahl optionaler Ausstattungen sollen der europäischen Kombi-Kundschaft den Japaner schmackhaft machen. Dazu stehen verschiedene Diesel- und Benzinmodelle in unterschiedlichen Ausstattungsklassen zur Verfügung, die eine breite Preisspanne abdecken.


honda accord mj2012 img 01 596x447 - Honda Accord Tourer (2012)
Honda Accord Tourer (2012)

Preis und Verbrauch

Die Preisspanne des Honda Accord Tourer reicht bei den Benzinern von 27.990 Euro bis 38.910 Euro, bei den Dieselfahrzeugen von 30.490 Euro bis 38.650 Euro. Im Verbrauch schneiden die Diesel klar günstiger ab und liegen je nach Motorisierung und Getriebevariante zwischen 5,5 und 6,4 Litern pro 100 Kilometer (kombiniert). Die Benziner benötigen für die gleiche Strecke zwischen 7,0 und 8,7 Litern Kraftstoff. Die Diesel entlassen durchschnittlich 143 bis 150 Gramm CO2 pro Kilometer in die Umwelt; die Benziner liegen zwischen 163 und 201 Gramm.

Galerie: Honda Accord (2012)

Honda Accord (2012)
Bild 1 von 10

Motor und Antrieb

Zwei Diesel- und zwei Benzinmotoren stehen für den Honda Accord Tourer zur Auswahl. Die beiden Benzinaggregate leisten 156 PS (115 kW) und 201 PS (148 kW) und verfügen über zwei beziehungsweise 2,4 Liter Hubraum. Beide sind Vierzylinder-Reihenmotoren. Die beiden mit Abgasturboladern ausgestatteten Common-Rail-Dieselmotoren, ebenfalls Reihenvierzylinder, leisten 150 PS (110 kW) und 180 PS (132 kW). Alle Modelle verfügen über Vorderradantrieb. Bis auf den 180 PS-Diesel, der nur mit 6-Gang-Schaltgetriebe verfügbar ist, können alle Modelle auch alternativ mit einem 5-stufigen Automatikgetriebe statt des serienmäßigen sechsgängigen Schaltgetriebes ausgestattet werden.

Fahrleistungen

Die Honda Accord Tourer erreichen Höchstgeschwindigkeiten zwischen 202 und 222 Stundenkilometern und liegen damit recht nahe beieinander. Beim Sprint hat das 201-PS-Benzinmodell mit Schaltgetriebe mit 8,3 Sekunden die Nase knapp vorn (Automatik: 9,9 Sekunden), während die anderen Modelle zum Beschleunigen auf 100 Stundenkilometer zwischen 8,6 und 11,5 Sekunden benötigen.

Fazit: Honda Accord Tourer

Der Honda Accord Tourer sieht gut aus, liefert zufriedenstellende Fahrleistungen und akzepn Verbrauch. Die heruntergezogene Dachkante geht zwar auf Kosten des Ladevolumens, was der Alltagstauglichkeit des Accord jedoch wenig Abbruch tut.

Weblinks: Honda Accord Tourer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen