Human Horizons HiPhi Y: Erste Auslieferungen ab 58.000 Euro im Februar 2024 in Deutschland

13f175b61bd3483fa1d5cd6917b82af4 - Human Horizons HiPhi Y: Erste Auslieferungen ab 58.000 Euro im Februar 2024 in Deutschland

Der HiPhi Y, das neueste Elektro-SUV des chinesischen Herstellers Human Horizons, steht kurz vor seinem erwarteten Start in Europa. In einer aktuellen Ankündigung gibt das Unternehmen bekannt, dass die ersten beiden europäischen Showrooms in Deutschland und Norwegen eröffnet werden sollen. Die Standorte sind konkret in München, Deutschland, und Oslo, Norwegen, geplant. Diese Showrooms sollen dem Vorbild der bereits in China etablierten “HiPhi Hubs” folgen und den europäischen Kunden eine exklusive Gelegenheit bieten, den HiPhi Y hautnah zu erleben und sich von seinen Innovationen und Features zu begeistern. Die Preise des HiPhi Y sollen bei rund 58.000 Euro starten. Ab Februar 2024 sollen die ersten Fahrzeuge in Deutschland verfügbar sein.

Human Horizons HiPhi Y Elektro SUV Elektroauto China 2024 kommt er nach Europa AUTOmativ.de 5 750x450 - Human Horizons HiPhi Y: Erste Auslieferungen ab 58.000 Euro im Februar 2024 in Deutschland
Die Modelle mit Dualmotor des HiPhi Y bieten eine beeindruckende Spitzenleistung von bis zu 371 kW, die eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 4,7 Sekunden ermöglichen soll. Die Versionen mit Hinterradantrieb und Einzelmotor erreichen immerhin noch eine Spitzenleistung von 247 kW.

Europäische Kunden sollen bald den HiPhi Y kaufen können. Dessen Vorbereitungen für die Serienproduktion schreiten wohl zügig voran. In China wird das E-SUV zu Preisen zwischen 400.000 und 500.000 Yuan (ca. 53.000 bis 66.000 Euro) angeboten. Für den deutschen Markt ist ein Preis von unter 60.000 Euro angestrebt.

Der HiPhi Y wird derzeit in mehreren Versionen angeboten, darunter Flagship, Long Range, Elite und Pioneer. Alle Modelle verfügen über eine umfangreiche Ausstattung als Standard. Die Long Range-Variante soll mit einer 115-kWh-Batterie eine Reichweite von bis zu 810 km (CLTC) bieten, während die Standardbatterie mit 76,6 kWh eine Reichweite von bis zu 560 km (CLTC) verspricht.

Für Europa soll der HiPhi Y in zwei Versionen verfügbar sein: Eine einmotorige Variante mit 247 kW Leistung sowie eine Allrad-Variante mit einem zusätzlichen 124-kW-Frontmotor. Die Batterien des HiPhi Y werden von CATL und FinDreams zugeliefert.

Human Horizons HiPhi Y Elektro SUV Elektroauto China 2024 kommt er nach Europa AUTOmativ.de 3 750x450 - Human Horizons HiPhi Y: Erste Auslieferungen ab 58.000 Euro im Februar 2024 in Deutschland
Das Interieur des HiPhi Y verfügt über drei Bildschirme: ein 17-Zoll-OLED-Mittel-Display, ein 15-Zoll-HD-Touchscreen für den Beifahrer und ein 12,3-Zoll-LCD-Instrumenten-Display. Alle Modelle erhalten außerdem ein 22,9-Zoll-HD-Farb-Head-up-Display und einen 9,2-Zoll-Rückspiegel. Hinter dem Touchscreen des Beifahrers verbirgt sich ein leistungsstarker Computer, der HiPhi Box, ausgestattet mit einem Qualcomm 8250 Chip, der Medienübertragung und Bluetooth-Konnektivität für eine Tastatur und Maus unterstützt.

Eine besondere Herausforderung bei der Produktion des HiPhi Y liegt in dem Design seiner Fond-Türen: Die Kombination aus klassischen Türen und der “Falcon Wing”-Variante des Tesla Model X verleiht dem E-SUV eine unverwechselbare Funktionalität. Trotz der technischen Komplexität ist Human Horizons zuversichtlich, diese Herausforderung meistern zu können und den Kunden ein beeindruckendes Fahrzeug zu bieten. Aber wir erinnern uns alle an die Dichtigkeitsprobleme beim Tesla Model X. Ob die Türen von Anfang an makellos und ohne Probleme zu den Kunden kommen, bleibt offen.

Human Horizons HiPhi Y Elektro SUV Elektroauto China 2024 kommt er nach Europa AUTOmativ.de 4 750x450 - Human Horizons HiPhi Y: Erste Auslieferungen ab 58.000 Euro im Februar 2024 in Deutschland
Human Horizons hat offiziell ihr neuestes Modell, den Mid-Size-SUV HiPhi Y, bei einer globalen Veranstaltung in Shanghai vorgestellt. Der Y reiht sich neben HiPhis beiden Modellen, dem X “Super SUV” und dem Z “Digital GT”, ein.

Neben dem HiPhi Y plant das Unternehmen auch die Einführung seiner anderen Modelle in Europa. Für den HiPhi X liegt bereits die europäische Typgenehmigung vor, während der für das E-Coupé HiPhi Z bald folgen soll. Nach dem Start in Europa strebt HiPhi eine globale Expansion im Nahen Osten an. Das Unternehmen hat ehrgeizige Pläne, um seinen Beitrag zur Elektromobilität weltweit zu verbreiten.

Human Horizons HiPhi Y Elektro SUV Elektroauto China 2024 kommt er nach Europa AUTOmativ.de 2 750x450 - Human Horizons HiPhi Y: Erste Auslieferungen ab 58.000 Euro im Februar 2024 in Deutschland

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 33 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen und Unternehmen zum Ausdruck.

Benjamin Brodbeck has 1410 posts and counting. See all posts by Benjamin Brodbeck