IAA 2013: Neuer Motor im Porsche Panamera Diesel

fc2b95ebe24041fe87bcccdc5bb1f4cc - IAA 2013: Neuer Motor im Porsche Panamera Diesel

Porsche steigert die Motorleistung im Panamera von ursprünglich 250 auf nunmehr 300 PS. Das neue Modell wird auf der IAA 2013 in Frankfurt präsentiert und soll ab Januar 2014 für einen Preis von 85.300 Euro verkauft werden, damit liegt der Basispreis des neue Modell rund 3.000 Euro über dem es Vorgängers , der bisher 81.849 Euro kostete.


Neuer Porsche Panamera Diesel ab einem Preis von 85.300 Euro
Neuer Porsche Panamera Diesel ab einem Preis von 85.300 Euro

Technische Daten neuer Panamera Diesel

Durch das Leistungsplus von immerhin 50 PS beschleunigt der neue Panamera Diesel in sechs Sekunden auf Tempo 100 km/h. Die maximale Höchstgeschwindigkeit erhöht sich von 244 auf 259 km/h. Das maximale Drehmoment wird durch den neuen Motor von 550 auf 650 Nm erhöht.

Galerie: Porsche Panamera Diesel (2014)

Porsche Panamera Diesel (2014)
Bild 1 von 3

Der von Grund auf neu entwickelte 3-Liter-Motor teilt sich mit dem Vorgängeraggregat lediglich die Grundabmessungen. Alle beweglichen Teile, wie Nockenwellen, Kurbelwelle, Zylinder und Pleuel wurden komplett durch verbesserte Komponenten ersetzt. Zudem wird der Ladeluftkühler im 2014er Modell ab sofort wassergekühlt, dass erlaubt eine Erhöhung des Ladedruckes von 2,5 auf nunmehr 3 bar.

Neuer Porsche Panamera Diesel leistet nun 300 PS
Neuer Porsche Panamera Diesel leistet nun 300 PS

Verbessertes Fahrwerk

Die Neuauflage des Selbstzünders ist serienmäßig mit dem mit Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus) ausgestattet, dabei handelt es sich um einen automatisch geregelte Hinterachs-Quersperre, die für noch mehr Fahrdynamik sorgt.

Der durchschnittliche Verbrauch wird vom Zuffenhausener Sportwagenhersteller mit 6,4 Litern angegeben, was einer CO2-Emissions von 169 Gramm je Kilometer entspricht. Vor allem aber einer Verschlechterung gegenüber dem Panamera Diesel Vorgänger, der kam zwar mit weniger Leistung auf dem Markt, verbrauchte aber nur 6,3 Liter.

Mehr Leistung? Ja gerne, aber andere Neuwagen bieten trotz besserer Performance auch einen besseren Verbrauch, für die Zuffenhausener scheint das im Fall des neuen Panamera Diesel nicht so wichtig zu sein.

Fazit zum neuen Porsche Panamera Diesel

Das Vorgängermodell wurde bisher rund 8.500 mal verkauft und hat damit eine Ausstattungsquote von rund 15 Prozent. Sicherlich wird das auch bei der künftigen Modellreihe der Fall sein, doch in Summe kann man den Neuen mit folgenden Worten kurz beschreiben. Er ist schneller und stärker, dafür verbraucht er mehr und ist teurer als sein Vorgänger. Wie ein wirklicher Fortschritt wirkt das unter dem Strich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen