Lamborghini Aventador LP700-4 (2012)

Der Lamborghini Aventador LP700-4 (2012) ist ein neues Sportwagenmodell der renommierten, italienischen Marke, das 2011 erstmals vorgestellt wurde und mittlerweile in erster Edition mit einer bemerkenswerten Wartezeit auf den weltweiten Automobilmarkt kommt.


Das Modell wird dabei als Nachfolger des Murciélago angeboten und präsentiert sich als echter Supersportwagen mit Leistungswerten im allerhöchsten Leistungssegment und einer bemerkenswerten Ausstattung.

Preis und Verbrauch

Der Einstiegspreis des luxuriös ausgestatteten Sportwagens beläuft sich auf gut 300.000 Euro. Nach Angaben des Herstellers verbraucht das hoch motorisierte Derivat bei einer kombinierten Nutzung im Durchschnitt 17,2 Liter Super auf 100 km. Die CO2-Emissionswerte des Lamborghini Aventador liegen bei durchschnittlich 398 Gramm pro gefahrenem Kilometer.

Galerie: Lamborghini Aventador LP700-4 (2012)

Lamborghini Aventador LP700-4 (2012)
Bild 1 von 6

Motor und Antrieb

Der Lamborghini Aventador wird serienmäßig mit einem Zwölfzylinder-Ottomotor in V-Form ausgeliefert. Mit einem Hubraum von 6.498 ccm erreicht der Sportwagen eine Leistung von 700 PS (515 kW) bei maximal 8.250 Umdrehungen in der Minute. Das maximale Drehmoment des Fahrzeugs bietet 690 Nm bei höchstens 5.500 Umdrehungen pro Minute. Das Fahrzeug verfügt sowohl über einen manuellen Schaltantrieb mit einem Siebengang-Getriebe, der auf Wunsch auf ein einen Automatikantrieb umgeschaltet werden kann.

Fahrleistungen

Seine Höchstgeschwindigkeit erreicht der Lamborghini Aventador bei 350 km/h Spitze. Aus dem Stand beschleunigt der Sportwagen in 2,9 Sekunden auf 100 Stundenkilometer. Mit einem Grundgewicht von 1.575 Kilogramm präsentiert sich der Sportwagen zudem besonders leicht, was für eine neue größere Dynamik sorgt.

Fazit: Lamborghini Aventador

Mit dem Lamborghini Aventador bietet der italienische Hersteller eine echte Krönung seines bisherigen Fahrzeugparks und präsentiert einen Sportwagen, der mit seinem Kaufpreis noch nur als echte Wertanlage gesehen werden sollte. Mit einem spektakulären Design ist der Aventador ein würdiger Nachfolger des Murciélago, der schon heute ein bis zwei Jahre Bestellzeit mit sich bringt. Wer die Chance hat, das Fahrzeug auf einer nahen Rennstrecke zu testen, dürfte als Sportwagenfreund voll auf seine Kosten kommen, ansonsten ist das Modell mit seinen immens hohen Verbrauchswerten gut in der Garage aufgehoben.

Weblinks: Lamborghini Aventador

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen