Landrover Freelander eD4 mit Start-Stop-Automatik

338230cd85624814b5cd660232b65f6d - Landrover Freelander eD4 mit Start-Stop-Automatika0b5dc4b2ecf4fa1afea4e8517f15376 - Landrover Freelander eD4 mit Start-Stop-Automatik

Der neue Landrover Freelander bringt im Modelljahr 2011 einige Neuerungen mit sich. Den traditionsreichen Geländewagen gibt es erstmals mit reinem Frontantrieb, das spart Gewicht und senkt die Kosten. Der günstigste Freelander eD4 wird von einem Vierzylindermotor mit 2,2 Litern Hubraum angetrieben. Das Einstiegsmodell leistet 110 kW (150 PS) und ist ab einem Basispreis von 28.200 Euro zu haben.


Landrover Freelander Ed4 Mit Start Stop Automatik

Landrover Freelander Ed4 Mit Start Stop Automatik
Bild 1 von 18

Verbrauch gesenkt – umwelt geschont

Die Gewichtsreduzierung und die eingebaute Start-Stop-Automatik machen es möglich. Der neue Landrover Freelander verbraucht laut Herstellerangaben nur 6,0 Liter Diesel. Das entspricht einer CO-2 Emission von 158 pro gefahrenen Kilometer. Den Sprint von 0-100 km/h absolviert der Freelander in 11,7 Sekunden.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 181 km/h. Wer es sportlicher haben will, muss zum großen Diesel oder dem einzigen Benzinmodell der Modellpalette greifen. Das einzige Modell mit Benzinmotor ist ein 3,2 Liter V6-Motor mit einer Leistung von 171 kW (233 PS).

Der beschleunigt den Geländewagen binnen 8,9 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h Spitze. Der i6-Benziner b allerdings gleich 10.000 Euro mehr als die Basisvariante.

Landrover Freelander – neue Optik

Nicht nur bei der Antriebstechnik haben sich die Ingenieure ans Werk gemacht. Auch der Innenraum und das Design des neuen Landrover Freelander wurde überarbeitet. Das aktuelle Modelljahr kann man von außen an der geänderten Frontpartie erkennen. Kühlergrill und Stoßfänger wurden überarbeitet und die neuen Front- und Heckleuchten verändern den optischen Eindruck des neuen Freelanders. Im Innenraum wurden die Armaturen angepackt und neue Sitzbezüge sorgen für frischen Wind.

In der Topausstattung „Premium Pack“ bietet Landrover neben elektrisch verstellbaren Sitzen auch eine Voll-Lederausstattung an. Optional ist ein DVD-Navigationssystem, Klimaautomatik, LED Tagfahrlicht und Xenonscheinwerfer zu haben. Den Preis des Landrover Freelanders kann man dabei allerdings schnell auf über 46.000 Euro treiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen